Zusammenfassung der “Bosheit” Tschechow

Bevor der Gerichtsmediziner ein sehr dünner Bauer war. In seinen Augen war hinter den dicken Brauen eine mürrische Strenge zu erkennen. Sein Haar war verwirrt und ungekämmt, was ihm die Härte einer Spinne verlieh.

“Grigoriev Denis, komm her und beantworte meine Fragen”, sagt der Ermittler. – Am 7. Juli diesen Jahres sah der Eisenbahnwächter Ivan Akinfow, als er am Morgen die Strecke entlangging, die Muttern auf den Schienen losschrauben. Mit dieser Nuss hat er dich festgenommen. Alles klar?

– In Ordnung, sagte ich? War das alles so?

“Warum hast du es verdreht?”

– Stoppen Sie Ihr “chauvo”, beantworten Sie die Frage klar: Warum hat sich die Mutter abgeschraubt?

“Ich würde es nicht brauchen,

ich habe es nicht abgeschraubt”, krächzte Denis und schaute zur Decke.

– Ich wiederhole: Warum brauchst du es?

“Wir machen Gewichte aus Nüssen.”

– Nun, wir, die Leute, alle Muschiks, Klimowski.

“Also tu nicht so, als wäre ich ein Idiot”, flammte der Ermittler auf. “Lüg mich hier nicht an.” Sprechen Sie deutlich.

“Er hat nie gelogen, aber jetzt lügt er…”, murmelte Denis und blinzelte. – Und was ist ohne Senker? Weder das ohne Senkblei wird nicht erwischt, der ganze Raum liebt: sowohl Barsch als auch Hecht mit Quappe auf dem Boden schwimmen.

“Was erzählst du mir hier?” Welcher Hecht? Welche Quappe?

“Nun, du hast warum gefragt.” Ich sage, jeder ist erwischt.

“Also sagst du, dass du die Nuss auf den Schienen aufgedreht hast, um den Senker daraus zu machen?”

– Nun, natürlich. Spiel es ihnen nicht.

– Nun, Sie können Blei, ein Stück Metall, einen Nagel nehmen….

“Blei ist etwas zu kaufen, aber Nelken und Schrott passen nicht.” Eine bessere Nuss ist es nicht, sie ist schwer und hat schon ein Loch.

“Hör auf zu täuschen.” Es ist wie ein Neugeborenes, verstehst du nicht, welche Konsequenzen ein solches

Abschrauben haben kann? Hätte der Wächter übersehen, wäre der Zug unter die Böschung gegangen, die Menschen wären so sehr umgekommen. Du wärst an dir gestorben! Du hättest sie getötet!

“Vergib mir, Herr, und erlöse mich, Euer Ehren!” Ich habe niemanden getötet. Ich bin getauft und kein Bösewicht. Das Jahrhundert hat gelebt und in einem Kopf solches war nicht. Wir schrauben nicht alles ab, wir gehen. Mit dem Verstand tun.

“Jetzt ist klar, warum der Zug letztes Jahr aus der Bahn geraten ist”, sagte der Ermittler. – Ich verstehe…

– Ich sage, es ist mir jetzt klar, warum der Zug das letzte Jahr unter der Piste verließ.

“Dann bist du erzogen zu verstehen, deine Ehre.”

“Du hast eine Nuss gefunden, als du gesucht hast.” Wo hast du es abgeschraubt? An welcher Stelle der Straße?

– Ich habe es nicht aufgeschraubt, hat Ignashka es zu mir gebracht, und derjenige, der mit Mitrofan im Schlitten gelegen hat, wurde abgeschraubt.

“Ja, Mitrofan, hast du gehört?” Er macht in unserem Land Waden und verkauft sie an die Herren. Und auf jedem von ihnen ist Stücke für zehn etwas notwendig.

– Alle, gemäß Artikel 1081 werden Sie dazu verurteilt, zu harter Arbeit für den Schaden zu verschwinden, der der Eisenbahn begangen ist.

– Ciao? Für was auf der harten Arbeit dann? Ich habe niemandem etwas getan, ich wusste nichts!

“Du lügst, du alle verstehst, du tust so, als wärst du hier!”

– Ich lüge nicht, ohne Senker, nichts ist erwischt. Frag das Dorf, wenn du es nicht glaubst…

In der Stille, die gekommen ist, verschiebt sich Denis von einem Fuß auf den anderen, der Schreibtisch des Ermittlers untersucht, und der andere schreibt schnell.

“Kann ich jetzt gehen?” Denis konnte die Stille nicht ertragen.

– Nein. Ich muss dich verhaften und ins Gefängnis schicken.

“Warum im Gefängnis?” Deine Ehre? Ich habe nicht gestohlen, ich habe nicht gekämpft. Wofür.


Zusammenfassung der “Bosheit” Tschechow