Zusammenfassung der “Brave New World” Huxley

Die Handlung dieser neuen Anti-Utopie findet in einem fiktiven Weltstaat statt. Es gibt eine 632-jährige Stabilitätsära, die Era Ford. Ford, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts das größte Automobilunternehmen der Welt gründete, wird im Weltstaat für Gott verehrt. Es heißt “Unser Lord Ford”. Im Staat wird dies von der Technokratie beherrscht. Kinder werden hier nicht geboren – befruchtete Eier werden in speziellen Brutkästen gezüchtet.

Und sie werden unter verschiedenen Bedingungen angebaut, so dass sie völlig unterschiedliche Individuen bekommen – Alpha, Beta, Gamma, Delta und Epsilon. Alpha ist sozusagen Menschen der ersten Klasse, Arbeiter der intellektuellen Arbeit, Epsilon sind Menschen einer niederen Kaste, die nur monotone körperliche Arbeit verrichten können. Zuerst werden die Embryonen unter bestimmten Bedingungen gehalten, dann erscheinen sie im Licht von Glasflaschen – das nennt man Raskuporka. Säuglinge werden auf unterschiedliche Weise erzogen. Jede Kaste wird mit einer Frömmigkeit vor einer höheren Kaste und Verachtung für untergeordnete Kasten erzogen. Kostüme für jede Kaste einer bestimmten Farbe. Zum Beispiel Alpha in Grau, Gamma – in Grün, Epsilon – in Schwarz.

Die Standardisierung der Gesellschaft ist die Hauptsache im Weltstaat. “Gemeinschaft, Identität, Stabilität” ist das Motto des Planeten. In dieser Welt ist alles der Zweckmäßigkeit zugunsten der Zivilisation untergeordnet.

Kinder in einem Traum sind von den Wahrheiten inspiriert, die in ihrem Unterbewusstsein aufgezeichnet sind. Und ein Erwachsener, der mit irgendeinem Problem konfrontiert ist, erinnert sich sofort an ein Sparrezept, an das er sich in der Kindheit erinnert hat. Diese Welt lebt heute und vergisst die Geschichte der Menschheit. “Geschichte ist nichts.” Emotionen, Leidenschaften sind etwas, das nur eine Person behindern kann. In der Doford-Welt hatte jeder Eltern, ein Vaterhaus, aber das brachte den Menschen nichts außer unnötigem Leid. Und jetzt – “Jeder gehört zu jedem anderen.” Was für Liebe, für welche Erfahrungen und Dramen? Deshalb werden Kinder von klein auf zu erotischen Spielen unterrichtet,

Und es ist wünschenswert, dass diese Partner so oft wie möglich geändert wurden – weil alle anderen gehört allen. Es gibt keine Kunst, es gibt nur Unterhaltungsindustrie. Synthetische Musik, elektronische Golf „sinooschuschalki – Filme mit einer primitiven Handlung, trotz, dass Sie wirklich das Gefühl, was auf dem Bildschirm passiert, und wenn Sie aus irgendeinem Grund eine schlechte Stimmung -. Es ist einfach zu beheben, müssen Sie nur ein oder zwei Gramm soma nehmen, Lungen – ein Medikament, das Sie sofort beruhigen und jubeln „Soma Gramm -. und keine Dramen“.

-Bernard Marx – Spitzenklasse repräsentativ, alpha plyusovik. Aber er ist anders als seine Mitmenschen. Zu nachdenklich, melancholisch, sogar romantisch. Heilen, ist schwach und mag keinen Sport. Es wird gemunkelt, dass er in einem Inkubator war für Keime versehentlich Alkohol injiziert anstelle eines Blutersatz, so wandte er sich so seltsam.

Linaine Crown ist ein Beta-Mädchen. Sie ist hübsch, schlank, sexy (etwa sozusagen “pneumatisch”), Bernard gefällt ihr, obwohl vieles in ihrem Verhalten für sie unverständlich ist. Zum Beispiel ist sie amüsiert, dass es ihm peinlich ist, wenn sie in Gegenwart von anderen mit ihm die Pläne für ihren bevorstehenden Ausflug bespricht. Aber geh mit ihm nach New Mexico. In der Reserve will sie wirklich, zumal die Erlaubnis, dorthin zu gelangen, nicht so einfach ist.

Bernard und Linaine gehen in das Reservat, wo wilde Menschen leben wie vor der Ära Ford. Sie haben die Vorteile der Zivilisation nicht gekostet, sie sind von echten Eltern geboren, sie lieben, leiden, hoffen. Im indischen Dorf Malparaíso begegnen Bertrand und Linaine einem seltsamen Wilden – er ist anders als andere Indianer, blond und spricht Englisch, wenn auch in einer alten Zeit. Dann stellt sich heraus, dass John ein Buch in der Reserve fand, es war Shakespeares Band, und er lernte es fast auswendig.

Es stellte sich heraus, dass vor vielen Jahren ein junger Mann Thomas und ein Mädchen Linda einen Ausflug in das Reservat unternahmen. Ein Gewitter begann. Es gelang Thomas, in die zivilisierte Welt zurückzukehren, aber das Mädchen wurde nicht gefunden und beschloss, dass sie tot war. Aber das Mädchen überlebte und war in einem indischen Dorf. Dort gebar sie ein Kind, und sie wurde in einer zivilisierten Welt schwanger. Deshalb wollte ich nicht zurückgehen, weil es keine schlimmere Schande ist, als Mutter zu werden. Im Dorf wurde sie süchtig nach Mescal, indischem Wodka, weil sie keinen Wels hatte, der hilft, alle Probleme zu vergessen; Inder verachteten sie – sie, gemäß ihnen, hat sich schlecht benommen und hat sich leicht mit Männern vereinigt, weil sie diese Kopulation, oder, in – Fordovsky unterrichtet wurde. die gegenseitige Nutzung ist nur ein Vergnügen, das allen zugänglich ist.

Bertrand beschließt John und Linda in die Welt der Graffiti zu bringen. Linda inspiriert alle zu Ekel und Schrecken und John oder Savage, wie sie ihn zu nennen begannen, werden zu einer modischen Neugierde. Bertrand wird beauftragt, den Savage mit den Vorteilen der Zivilisation bekannt zu machen, die ihn nicht überraschen. Er zitiert ständig Shakespeare, der über die erstaunlichsten Dinge spricht. Aber er verliebt sich in Linaine und sieht in ihrer schönen Julia. Linaine schmeichelte Savages Aufmerksamkeit, aber sie konnte nicht verstehen, warum er, als sie ihm vorschlug, sich gegenseitig zu benutzen, wütend wurde und ihre Hure nannte.

Fordern Sie die Zivilisation heraus Der Wilde entscheidet, nachdem er Linda im Krankenhaus sterben gesehen hat. Für ihn ist das eine Tragödie, aber in einer zivilisierten Welt wird der Tod ruhig behandelt, als ein natürlicher physiologischer Prozess. Kinder aus den entlegensten Gegenden werden bei Ausflügen zu den Sterbenden geführt, unterhalten sie dort, füttern Süßigkeiten – alles, damit das Kind keine Angst vor dem Tod hat und kein Leiden darin sieht. Nach dem Tod von Linda kommt Savage an den Punkt der Verteilung von Soma und fängt an, wütend alle zu überreden, die Droge aufzugeben, die ihre Gehirne verdunkelt. Die Panik kann kaum gestoppt werden, indem man ein Paar Wels in die Schlange fallen lässt. Und die Savage, Bertrand und sein Freund Helmholtz werden zu einem der zehn Hauptmanager, seinem Fordishettp Mustafa Mondu, gerufen.

Er erklärt Diecar auch, dass sie in der neuen Welt Kunst, wahre Wissenschaft und Leidenschaften opferten, um eine stabile und wohlhabende Gesellschaft zu schaffen. Mustafa Mond erzählt, dass er in seiner Jugend zu sehr von der Wissenschaft mitgerissen wurde, und dann wurde ihm die Wahl angeboten zwischen einer Anspielung auf eine ferne Insel, auf der alle Dissidenten versammelt sind, und der Position des Chief Executive. Er wählte das letztere und trat für Stabilität und Ordnung ein, obwohl er selbst vollkommen versteht, wem es dient. “Ich will keinen Trost”, antwortet der Wilde, “Ich will Gott, Poesie, wirkliche Gefahr, ich will Freiheit und Gutes und Sünde.” Helmholtz Mustafa bietet auch einen Link an und fügt hinzu, dass sich auf den Inseln die interessantesten Menschen der Welt versammeln, diejenigen, die mit der Orthodoxie nicht zufrieden sind, diejenigen, die unabhängige Ansichten haben. Der Wilde fragt auch nach der Insel,

Und dann zieht sich der Wilde selbst aus der zivilisierten Welt zurück. Er beschließt, sich auf einer alten, verlassenen Flugzeugzelle niederzulassen. Am letzten Geld kauft er das Nötigste – Decken, Streichhölzer, Nägel, Samen und beabsichtigt, von der Welt, wächst ihr eigenes Brot und Gebet zu leben weg – Jesus tun, wenn Gott Indian Pukongu, ob seine geliebten Wächter Adler. Aber irgendwie jemand. zufällig vorbei, sah leidenschaftlich die Hügel sich halb nackt Wilden bichuyuschego. Wieder sammelt Neugierigen, die Savage – eine lustige und seltsame Kreatur. “Wir wollen Bi-Cha. Wir wollen Bi-Cha!” – Die Menge singt. Dann Savage, die Menge Linaynu zu sehen, mit einem Schrei von „Jezebel“ eilt sie peitschen.

Am nächsten Tag, ein paar junge Londoner kommen zum Leuchtturm, aber es ging, sie sahen, dass Savage sich erhängt hatte.


Zusammenfassung der “Brave New World” Huxley