Biografie von Alexej Tschadow

Alexei Alexandrovich Chadov ist ein junger talentierter russischer Schauspieler, der die Herzen der wahren Richter des Qualitätskinos erobert hat.

Alexei wurde am Stadtrand von Moskau geboren, oder besser gesagt in der Gegend von Solntsevo. Galina Petrovna, Mutter von Chadova, arbeitete als Ingenieurin und brachte allein Kinder zur Welt. Nach dem Tod ihres Mannes fielen alle Bemühungen und Sorgen um die Erziehung von zwei Zwillingsbrüdern auf die Frau. Dies geschah, als die Jungen erst 5 Jahre alt waren. Als Alexey in der Schule studierte, war er in einem Theaterkreis engagiert, und die erste wichtige Rolle auf der Bühne war der Hase im Märchen „Rotkäppchen“ von Eugene Schwartz. Der erste Schauspieler erhielt seinen ersten Preis „Laureate“ und bekam

auch ein Ticket in die Türkei.

Bildung:

Nach dem Abschluss der weiterführenden Schule entscheiden sich Chad und sein Zwillingsbruder, in die Schule von Shchepkin einzutreten, um professionelle Schauspieler zu werden. Schon während des Studiums sind sie eingeladen, in verschiedenen Filmen und TV-Serien zu drehen.

Karrierewachstum

Die erste ernsthafte Arbeit des Schauspielers war der Film von Alexej Balabanow „Krieg“. Es war nach diesem Film, dass eine Welle von Ruhm und Anerkennung auf den Schauspieler fiel. Dann wurde Alexey in Montreal mit dem „Best Actor Award“ ausgezeichnet. Direktoren begannen, Chadov verschiedene Rollen anzubieten, und der folgende Film, in dem er spielte, wurde „Auf einer ungenannten Höhe“ genannt.
Im Jahr 2004 spielte der Schauspieler in dem Film „Night Watch“ als der blutrünstige Vampir Kostya.
Im Jahr 2005 spielten er und sein Zwillingsbruder in dem Film „Alive“ – ​​das war das erste Werk, in dem die Brüder gemeinsam am selben Set spielten. Alexey nahm an berühmten Filmen wie „Heat“, „9 Rota“ und der beliebten Comedy-Serie „Love in the City“ teil.

Aktive Teilnahme an öffentlichen Aktivitäten

Im Jahr 2012 wurde Alexei Chadov offiziell als Vertrauter in die Liste des Sitzes des Präsidentschaftskandidaten Wladimir Putin aufgenommen.

Das persönliche Leben des Schauspielers

Von 2006 bis 2009 traf sich der Schauspieler mit einer bekannten litauischen Schauspielerin namens Agnia Ditkovskite. Der Schauspieler traf sie während der Dreharbeiten zu dem beliebten Film „Heat“. Im Jahr 2012 hat das Paar geheiratet. Im Jahr 2014 hatten sie einen Sohn Fedya. Das Paar ist sehr glücklich in der Ehe.


Biografie von Alexej Tschadow