Biographie von Maria Scharapowa

Maria Sharapova – Tennisspielerin, wurde am 19. April 1987 in der Stadt Nyagan in der Region Tjumen geboren. Sie ist am besten bekannt als der siebzehnjährige Wimbledon-Gewinner des Jahres 2004.

In der Biographie von Maria Sharapova manifestierte sich Tennisbegeisterung in 4,5 Jahren. Nicht nur eine starke, aber attraktive Athletin war erst 17 Jahre alt, als sie einen sehr prestigeträchtigen Wimbledon-Titel gewann. Maria begann im Alter von 14 Jahren mit dem Berufssport. Mit neun Jahren zog sie mit ihrem Vater von Russland nach Florida, wo sie Tennis an der Akademie von Nick Bolletieri trainieren konnte.

Die Athletin arbeitete ständig an ihrer Fähigkeit. Im Jahr 2003, bei der offenen Meisterschaft von Japan, beanspruchte Sharapova das Recht zu gewinnen. In der Zwischenzeit

nahm Maria manchmal Modellierarbeiten auf, sie wurde oft mit Anna Kournikova verglichen. Die britische Zeitung The Guardian nannte Sharapova eine Sportlerin mit vielversprechender Zukunft.

Maria verblüffte die Welt des Tennis besiegt Meister Serenu Uilyams in Wimbledon im Jahr 2004 Wettbewerbe im Einzel. Die zweite und dritte wichtigste Sieg verdient Sharapova durch Zhyustin Enen-Hardenne bei den US-Meisterschaften im Jahr 2006 und Ana Ivanovic bei der 2008 Australian Open zu schlagen. Die Biographie von Maria Sharapova geschah nur eine Niederlage – zu den australischen Meisterschaften 2007, wo Serena Williams das beste Ergebnis zeigte.

Weitere Informationen :. Mary Wachstum nach der Tennis Association Frauen ist 188 cm Stadt in Nyagan in Sibirien liegt, damit Athleten Spitznamen ging „Siberian Serena.“ Außerdem heißt Sharapova „schreiende Aschenputtel“, weil sie beim Schlagen des Balls laut handelt. Die Zeitung „The Evening Standard“ erklärt, dass schlug ausgegeben Maria während Wimbledon 2004 Wettbewerb klingt, die „Am schlimmsten ist, ihre Stimme erreicht 86,3 dB Dies ist das gleiche, das neben einem tosenden Motorrad stehen, oder schreien Gibbon im Zoo.“.

Laut der WTA-Website interessiert sich Maria für das Lesen von Büchern, wobei ihr Liebling Sherlock Holmes und Peppy Long Stocking ist.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biographie von Maria Scharapowa