Die Komposition von Vasnetsovs Bild „Der Bogatyr Skok“

Der Held, der Verteidiger des russischen Landes, ist einer von Vasnetsovs Lieblingsfiguren, dem der Künstler viele seiner Bilder gewidmet hat. Zusammen mit den berühmten und klassischen Bildern von „Bogatyri“ und „Knight at the Crossroads“ reflektiert das Werk „Bogatyrsky Skok“ Vasnetsovs warmherzige Einstellung zu Volksepen und Legenden, zur russischen Kultur im Allgemeinen.

Die Zeit des Gemäldes war 1914. Der Beginn des Ersten Weltkriegs. Russland hat wieder mit einem grausamen Feind zu kämpfen und niemand weiß noch, was dieser Kampf ausfallen wird. Eines ist klar: Das Volk muss sich erheben und alle Kräfte zusammenführen, um erneut die Macht des russischen Staates zu zeigen und den Feind an die einstige militärische Herrlichkeit eines

großen Landes zu erinnern.

Den patriotischen Geist des Volkes zu stärken, ihn zur Einheit im Kampf gegen den Feind zu rufen, ist das Hauptziel des Künstlers, dieses Bild zu schaffen. Der zentrale Platz wird von der Figur des Reiters auf einem gewaltigen schwarzen Pferd besetzt. Der Held ist bereit, für das Vaterland zu kämpfen: Er hat ein Schwert am Gürtel, seine Hand hält den Schild fest, ein gut gezielter Speer wartet auf seine Stunde am Sattel. Unter den Strahlen der aufgehenden Sonne glänzen die Rüstungen, die Waffen werden zur vollen Kampfbereitschaft gebracht.

Der Reiter schaut stirnrunzelnd in die Ferne – ist der Feind nicht aufgetaucht? Und keiner von ihnen entkommt seinem durchdringenden Blick. Ein mutiger und entscheidender Krieger zu werden, ist sein Kampfpferd. Zum Zeitpunkt des Sprunges wird ein starkes Tier dargestellt: Die Hufe des Pferdes kommen nur vom Boden, die Muskeln sind so angespannt wie möglich, der Kopf ist leicht geneigt. Im Vertrauen auf einen Verbündeten hält der Held nicht einmal einen Zaum und sieht nicht hin, wo sein Pferd hetzt.

Die Atmosphäre der Spannung wird durch dunkle Töne aufrechterhalten, in denen der Hintergrund des Bildes aufrechterhalten wird. In der Ferne ist ein Hügel, ein Nadelwald – alles in Dunkelheit gehüllt – zu sehen. Aber die Leinwand wird in der Stunde vor der Morgendämmerung auf der Leinwand dargestellt, und daher wird die Sonne bald aufsteigen, und die Düsternis wird welken, wie der Feind der Lichtmacht des russischen Kriegers besiegt werden wird.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Komposition von Vasnetsovs Bild „Der Bogatyr Skok“