Beste Freunde

Echter Freund. Wer ist das? Und kann es mehrere geben? Wie erkenne ich einen wahren Freund? So viele Fragen tauchen sofort in meinem Kopf auf. Habe ich echte Freunde? Und in welchem ​​Alter kann Freundschaft als real und schon erwachsen bezeichnet werden?

Mama und Papa sagten, dass ein echter Freund immer zur Hilfe kommt, wenn es nötig ist, auch wenn man nicht fragt. Wird in jeder schwierigen Situation unterstützen. Es bleibt immer auf deiner Seite, wenn alle anderen sich abwenden. Will dich akzeptieren wer du bist. Er wird alles mit dir teilen und immer die Wahrheit sagen, niemals täuschen. Ein wahrer Freund wird bei dir sein, wenn du dich schlecht fühlst und wenn es gut ist. Wenn du krank wirst, sieht er dich immer. Wird helfen, Hausaufgaben zu machen. Ich habe viele solche

Freunde. Kann man sie alle für real halten oder gibt es nur einen solchen Freund?

Ich möchte auch wirklich ein echter Freund sein, für diese Art von mir, beziehungsweise mit jedem. Wir haben eine freundliche und gute Klasse. Wir sind alle Freunde und versuchen uns gegenseitig zu helfen. Meine Eltern sagen, das ist sehr gut. Und sie sagten, dass ich im Laufe der Jahre, wenn ich älter werde, verstehen werde, wer mein wahrer Freund ist. Wer wird mich nie vergessen. Und selbst wenn wir nur selten zur richtigen Zeit sehen und kommunizieren, wird er immer da sein. Und egal, wie sehr ich echte und zukünftige Freunde habe, ein bester Freund ist immer am meisten und er ist der einzige.

Vielleicht bin ich noch nicht ganz gereift und kann es trotzdem nicht verstehen, aber in Zukunft werde ich definitiv meinen wirklichen Freund erkennen. Oder wenn er nicht unter bereits vertrauten Leuten ist, dann werde ich ihn treffen. Meine Mutter und ihre beste Freundin trafen sich nur an der Universität. Und wie viele Jahre sind schon vergangen, aber sie sind immer noch freundlich und helfen einander immer. Ich werde definitiv einen Freund haben, und unsere Kinder werden auch Freunde sein.


Beste Freunde