Das Experiment von Professor Higgins

Du spielst mit der Puppe, aber sie lebt.

B. Shaw. Pygmalion

Die Komödie “Pygmalion” – eine der berühmtesten in der Arbeit von B. Shaw. Im Mittelpunkt ihrer Geschichte steht der uralte Mythos über den Bildhauer Pygmalion und seine Schöpfung – die Marmorskulptur Galatee. Von der Schönheit und Vollkommenheit seiner Schöpfung beeindruckt, bat Pygmalion Aphrodite, die Skulptur wiederzubeleben, und Galatea wurde die Frau des Bildhauers.

Shaw neu interpretiert ironisch den alten Mythos und konnte es paradox Bilder in seinem Spiel konvertieren. In der Rolle des Pygmalion hier ist Professor für Phonetik Genri Higgins, der seinen Freund eines wunderbaren bietet, seiner Meinung nach, das Experiment: drehen schmierige, vulgär, spricht ausschließlich

im Jargon der Mädchen-Blumenmädchen Eliza Doolittle in eine wirkliche Dame, eine würdige Art und Weise und Sprache, in der Lage zu fesseln selbst die anspruchsvolles Publikum.

Sechs Monate lang dauert das Experiment, und während dieser ganzen Zeit lebte Eliza in Higgins Haus auf einer Vollpension. Clever und talentiert lernte sie schnell neue Dinge und beherrschte nicht nur weltliche Manieren, Sprachkultur, sondern auch die Fähigkeit, Klavier zu spielen, Themen aus Politik, Wirtschaft und Kunst zu verstehen. Henry Higgins gewann eine Wette mit seinem Freund, weil Eliza nach einer festgelegten Zeit bei einem Empfang in der High Society wirklich für einen Aristokraten gehalten wurde, alle waren begeistert von ihrer Intelligenz, ihrer Schönheit, ihrer Art zu halten und zu reden.

Allerdings ist der erfolgreiche Abschluss des Experiments auf der anderen Seite, war eine Tragödie für die meisten Elise weil unhöflich, egoistisch, weiß nicht, wie in der guten Gesellschaft verhalten, Professor für Phonetik Higgins weniger kümmern uns um das Mädchen die Zukunft, die nicht nur seinen Sieg gesichert, aber sie hat sich dramatisch verändert intern. Henry ist nicht geeignet für die Rolle von Pygmalion, weil in seinem Herzen kein einziges Gramm einfacher menschlicher Liebe ist und auch Respekt für die Elise, die er natürlich

nicht schaffen, sondern nur geweckt ihr natürliches Talent, die bequem Voraussetzungen. Jedoch zusammen mit der erstaunlichen Musikalität, wirkt Fähigkeit und ein sehr gutes Gehör in dem Mädchen erwachte hell und unverwechselbare Persönlichkeit, dass Higgins wollte nicht sehen oder zu erkennen. Daher ist ein Aufstand der Eliza,

Das Stück von B. Shaw bringt uns zu der Idee der Verantwortung des Menschen für seine Handlungen, lehrt uns, jede Manifestation der Persönlichkeit eines Fremden zu respektieren. Unwillen, die Rechte anderer auf Individualität anzuerkennen, schränkt nur die eigene Entwicklung ein, weil er selbst seinen Weg verschließt, das Neue und das Unbekannte zu erfassen.


Das Experiment von Professor Higgins