Der heutige Tag

Erst letzte Nacht habe ich an heute gedacht. Lange warf sich, konnte nicht schlafen. Warum? Es ist sehr einfach: Ich warte auf einen Geburtstag!

Ich wachte morgens auf und fand Geschenke von zu Hause auf dem Tisch neben dem Bett: eine Armbanduhr, einen Taschenrechner, eine Postkarte. Bald kamen Mama, Papa und Bruder mit fröhlichem Lächeln und Glückwünschen auf mein Zimmer. Angenehme Minuten!

Bis vier Uhr nachmittags gab es Vorbereitungen für den Empfang der Gäste. Ich habe meinen Eltern geholfen, weil sie auf meine Freunde gewartet haben. Meine Mutter kochte leckere Gerichte, und mein Vater und mein Bruder kamen zu Spielen und Wettbewerben, brachten dann einen Tisch und Stühle ins Wohnzimmer, stellten Besteck auf.

Die Gäste versammelten sich, und der Feiertag begann mit der Lieferung von Geschenken, Glückwunschreden und dem Lob meiner Mutter. Wir hatten natürlich viel Spaß: Sie spielten, sangen Karaoke, sogar ein Gruß wurde um das Haus herum arrangiert, wenn es dunkel wurde. Ich war nicht allein in meinem Spaß. Gäste und Eltern freuten sich ebenfalls von ganzem Herzen. Selbst als alle nach Hause gingen, verließ mich das Glücksgefühl nicht. Und Geschäft, wie Sie verstehen, nicht nur in Geschenken.

Geburtstag war natürlich ein Erfolg. Heute werde ich mich noch lange erinnern.


Der heutige Tag