Eine Geschichte zu einem kostenlosen Thema verfassen

Mein Tag in der Schule ist ein Aufsatzschreiben

Die Schule ist völlig leer. Es ist ungewöhnlich ruhig. Ich gehe schnell in den dritten Stock und gehe zum Fenster. Heute bin ich früher gekommen, weil wir mit Marina im Dienst sind. Aber aus irgendeinem Grund ist sie zu spät. Zehn Minuten vergehen, und die Korridore sind erfüllt von fröhlichem kindlichem Lärm. Die Glocke läutet, und alle zerstreuen sich nach ihren Klassen. Unser Geschichtslehrer ist in der Studie. Er erzählt uns von den Heldentaten der alten Römer und Griechen. Es ist aufregend aufregend!

Bei der ersten Änderung haben wir Gymnastik, die von Gymnasiasten durchgeführt wird. Es gibt vier weitere Lektionen. Mein Lieblingsort ist Geografie. Heute habe ich gelernt, wie man im Gelände navigiert. Jetzt können Sie sicher mit Freunden auf einer Wanderung gehen – gehen Sie nicht verloren. In jeder Stunde lernen wir etwas Interessantes, lernen viele neue und nützliche Dinge. Der Unterricht ist vorbei. Wohin gehen? Wie viel Zeit ist zu tun! Ich möchte zu einer Blumenausstellung gehen, mit meiner jüngeren Schwester spielen.

Aber jetzt habe ich es eilig zum Training, wo ich auf einen Tennisschläger und einen Ball warte. Der Trainer wird wieder lernen, wie man Schläge ausarbeitet und die Technik des Spiels verbessert. Vielleicht werde ich bald zu den Showwettbewerben gehen. Und nach dem Training eile ich nach Hause, weil, wie viele Stunden sollte Zeit haben, zu lernen. Freie Zeit fast verschwunden, aber ich bin froh, dass Tag war fruchtbar und ich habe keine Zeit vergeblich verbringen.


Eine Geschichte zu einem kostenlosen Thema verfassen