Komposition zum Thema “Die Geschichte meiner Familie”

Mein Vater hat eine Schwester – Tante Tanya. Die beiden sind bei ihren Großeltern aufgewachsen. Ich hatte großes Glück mit ihm, mein Großvater und meine Großmutter sind nett und lieben uns. Sie geben uns oft Süßigkeiten und Geschenke, und im Sommer gehen wir zu ihnen.

Dad traf seine Mutter, als sie beide am Straßeninstitut studierten. Er verliebte sich auf den ersten Blick in sie und sehnte sich nach Gegenseitigkeit. Anfangs waren sie nur Freunde, aber der Papst war hartnäckig. Im fünften Jahr waren sie verheiratet, und ein Jahr später erschien ich. Meine Schwestern – Mascha und Lena – wurden geboren, als ich drei Jahre alt war.

Mom arbeitet in einem Designbüro und hat Zeit, uns weiterzubilden. Sie bereitet das Frühstück für uns am Morgen zu, geht dann zur Arbeit und nach der Reinigung, dem Kochen und dem Waschen. Wir versuchen ihr zu helfen, aber ich frage mich immer noch, wie sie es schafft, an einem Tag so viele Dinge neu zu machen.

Papa arbeitet als Manager, er kommt abends von der Arbeit und wir essen zusammen. In unserer Familie gibt es eine Tradition: Wir sitzen nie zum Abendessen, bis alle Mitglieder der Familie zusammenkommen. Abends gehen wir manchmal zusammen.

Die Geschichte der Eltern von Vater ist sehr interessant. Großvater ging im Sommer auf einen Gutschein aus der Fabrik, um in Sotschi auszuruhen und ging an den Strand. Dort badete und sonnte er sich, bis er ein junges Mädchen im Wasser herumstolpern sah. Großvater erkannte, dass sie ertrinkt und eilte, um sie zu retten. Es gelang ihm, er rettete das Mädchen, also trafen sie sich. Dann, die Wahrheit, lagen beide im Krankenhaus mit einer Lungenentzündung, weil das Mädchen zu einer kalten Unterwasserströmung gekommen ist, und sie haben sich stark erkältet. Aber dann, als sie sich erholten, begannen sie zusammen zu gehen. Eine Woche später fuhren sie zu verschiedenen Städten, aber sie hielten sich in Korrespondenz. Und im nächsten Jahr ging mein Großvater zu ihr und machte ein Angebot. Großmutter war einverstanden, und er nahm sie mit. So begann die Geschichte unserer Familie.

Ich liebe wirklich meine Familie und ich hoffe, dass wir immer zusammen sein werden.


Komposition zum Thema “Die Geschichte meiner Familie”