Einen Ausflug schreiben

Vor kurzem besuchten wir alle Klasse das Donezker Heimatmuseum. Diese Exkursion gab uns Gelegenheit, mehr über die Geschichte unseres Heimatlandes zu erfahren und interessante Exponate zu sehen.

Das Museum wurde 1924 eröffnet, und seine Mittel zählten nur etwa zweitausend Einheiten. Die Sammlungen wurden jedoch ständig aufgefüllt und wuchsen, und jetzt bestehen sie aus mehr als 100 Tausend Exponaten.

Wir haben uns mit drei Hauptabschnitten der Ausstellung bekannt gemacht: “Vorrevolutionäre Vergangenheit von Donbass”, “Gebiet von Donetsk von der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution zu unseren Tagen”, “Natur des Gebiets von Donetsk”.

Ich war sehr daran interessiert zu erfahren, wie unsere Region in der Steinzeit aussah. Zahlreiche

immergrüne Bäume und Büsche wuchsen auf seinem Territorium: Farne, Plazenta, Gymnospermen und die ersten Koniferen. Die Fauna wurde durch Amphibien, Insekten, Vögel repräsentiert. Während des Beginns von Gletschern, Mammuts, Höhlenbären, Wollnashörnern und Hirschen tauchten hier die Spuren der Archäologen auf. So gibt es im Heimatmuseum: ein Mammutskelett, ein Hirschhorn, einen Wollnashornschädel, einen Fischabdruck in der Kreidezeit.

Ich war sehr interessiert an den Objekten in den Ausgrabungen gefunden: Stein, Bronze und Eisen Waffen und Werkzeuge, Keramik (einschließlich griechische Amphoren und pithoi (Tontöpfe), eine Vielzahl von Schmuck (Ohrringe, Armbänder, Halsketten, Ringe, Anhänger).

Unser Führer betonte, dass eine Reihe von Funden von weltweiter Bedeutung ist. Unter ihnen sind die Meteoriten Yelenovsky und Andreevsky, der Diabas-Steinstößel, die skythische Steinstatue.

Nicht weniger interessant für mich war der Abschnitt, der dem Pflanzen – und Tierleben, den Mineralressourcen von Donbass gewidmet ist. In der Halle gibt es ausgestopfte Tiere und Vögel, darunter Elche, Wölfe, Füchse, Hasen, Murmeltiere, Maulwürfe, Frettchen, Reiher, Pirolen, Spechte und viele andere. Die Barren der Rasse geben Gelegenheit, den Reichtum unseres Landes zu beurteilen.

Im Allgemeinen habe ich wirklich den Ausflug zum Regionalmuseum von Donetsk von Local Lore genossen, ich habe so viel Neues über meine Region Donetsk, über seine Vergangenheit erfahren.


Einen Ausflug schreiben