Energietechnik

1. Denken Sie, dass sich das Verhältnis von Strom, der an verschiedenen Stationen produziert wird, in Zukunft ändern wird?

Die Produktion von Elektrizität an verschiedenen Stationen in Russland ist ähnlich wie im weltweiten Durchschnitt. Weltweit werden 64% von thermischen Kraftwerken, 18% von Wasserkraftwerken und 18% von Kernkraftwerken erzeugt. In Russland gab es in den letzten zwanzig Jahren eine Tendenz, den Anteil von TPPs zu reduzieren und die Rolle von HPPs und Kernkraftwerken zu erhöhen. In Zukunft wird alternativen Quellen immer mehr Bedeutung zukommen – Sonne, Wind, Gezeiten, Nutzung der inneren Wärme der Erde.

2. Erklären Sie die Bedeutung der neuen Begriffe: “Strom”, “Einheitliches Energiesystem”.

Elektrizität ist der

führende Teil des Brennstoff – und Energiekomplexes, der die Elektrifizierung der Wirtschaft des Landes ermöglicht.

In wirtschaftlich entwickelten Ländern werden die technischen Mittel der Elektroindustrie zu automatisierten und zentral gesteuerten Stromversorgungssystemen zusammengefasst.

Das vereinheitlichte Energiesystem ist ein Satz von mehreren elektrischen Energiesystemen, die durch Hochspannungsübertragungsleitungen miteinander verbunden sind und eine Stromversorgung für große Gebiete innerhalb eines und manchmal mehrerer Länder bereitstellen.

UES von Russland, die Ukraine, Moldawien, Georgien, Armenien, Lettland, Litauen, Estland und Kasachstan besteht aus 9 miteinander verbundenen Systemen: das Nord-West, Mitte, Middle Volga, der Süden, der Nordkaukasus, der Kaukasus, Ural, Sibirien und Kasachstan. Seit 1992 bringt dieses System zusammen mehr als 900 Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von ca. 280 GW; Es funktioniert in Verbindung mit den Energiesystemen der osteuropäischen Länder: Bulgarien, Ungarn, Polen, Rumänien.

3. Analysieren Sie die positiven und negativen Eigenschaften von Kraftwerken verschiedener Typen. Welche sozialen Folgen haben die negativen Auswirkungen von Kraftwerken auf die Umwelt?

Die wichtigsten negativen Eigenschaften von Wärmekraftwerken sind die Nutzung

nicht erneuerbarer Energiequellen und nachteilige Umweltauswirkungen. Jährlich emittieren Wärmekraftwerke 3,4 Millionen Tonnen Schadstoffe in die Atmosphäre, mehr als 20% aller Industrieemissionen. Mehr Umweltverschmutzung sind nur die Unternehmen der Kraftstoffbranche. Großstädte, die über KWK mit Strom versorgt werden, gehören zu den am stärksten belasteten Bevölkerungszentren in Russland. Sie erhöhen die Zahl der Krankheiten in der Bevölkerung und die sozialen Spannungen nehmen zu.

Das Positive beim Einsatz von HPPs ist, dass ihre Baukosten günstiger sind als bei der Errichtung anderer Kraftwerke.

Beim Bau von Wasserkraftwerken werden Flusstäler überflutet. HPPs werden länger gebaut und sind teurer als alle anderen Kraftwerkstypen.

Ein positiver Faktor für die Gewinnung von Energie mittels HPPs ist, dass sie absolut freie Energie des fallenden Wassers verwenden, das Servicepersonal ist nicht groß. All dies reduziert die Stromkosten erheblich.

Prüfen Sie anhand der Daten in der Tabelle alle “Pluspunkte” und “Minuspunkte des NPP selbst”.

4. Wie ist der geografische Standort Ihres Wohnsitzes in Bezug auf die Produktionsbereiche für Brennstoffe und die nächstgelegenen Kraftwerke? Wie kann man Kraftstoff und Strom bekommen? Wurde Ihre Stadt vergast? Wie viel kostet es für ein Jahr, Energie und Strom für Ihre Familie zu verbrauchen?

Um zu beurteilen, ob die geografische Lage Ihres Wohnsitzes für die Unternehmen des Brennstoff – und Energiekomplexes von Vorteil ist, verwenden Sie die entsprechenden Karten des Atlas. Die Antwort auf die restliche Frage hängt von den spezifischen Bedingungen Ihres Standorts ab.

5. Wie können Sie signifikante Energieeinsparungen im Land erzielen? Welche Schritte sollten Ihrer Meinung nach vom Staat unternommen werden und welche – von jedem von uns?

Auf der ganzen Welt wird viel Arbeit geleistet, um Strom zu sparen, sowohl auf staatlicher Ebene als auch von einzelnen Bürgern und öffentlichen Organisationen. Für die Herstellung von energiesparenden Produkten wurden Normen verabschiedet, moderne Haushaltsgeräte verbrauchen mehrere Male weniger Energie als noch vor einigen Jahren. Für eine rationellere Verwendung der Sommerzeit wird die Sommerzeit verwendet. Jeder von uns kann einen wesentlichen Beitrag zur Stromeinsparung leisten, indem er die Beleuchtung in den Räumen ausschaltet, in denen er momentan nicht benötigt wird.

6. Wenn wir über die wichtigsten Energiequellen sprechen, sollte man die alternative Energie nicht vergessen – Wind, Gezeiten, Sonne, innere Hitze der Erde, usw. Auf der Grundlage Ihrer Kenntnis der Natur des Landes, sagen Sie mir, in welchen Regionen Russlands ihre Nutzung möglich ist.

Obwohl der Anteil der nichttraditionellen oder alternativen Energieerzeuger in Russland weniger als 1% beträgt, besteht hinter diesen Kraftwerken eine große Zukunft. Die geothermischen Kraftwerke Pauzhetsky und Mutnovskaya in Kamtschatka, Gezeiten auf der Kola-Halbinsel, arbeiten bereits jetzt.


Energietechnik