Epigraph zur Zusammensetzung des Krieges

Das Unglückliche ist das Land, das Helden braucht. B. Brecht Es sind keine Menschen besonders weiß oder sehr schwarz; Leute sind alle bunt. Maxim Gorki Man ist nicht geschaffen, um eine Niederlage zu erleiden… Der Mensch kann zerstört werden, aber er kann nicht besiegt werden. Hemingway

… Vom Menschen bleiben nur seine Taten übrig. Maxim Gorky Schau in die Ferne – du wirst die Entfernung sehen; schau vom Himmel – du wirst den Himmel sehen; Wenn Sie in einen kleinen Spiegel schauen, werden Sie nur sich selbst sehen. Kozma Prutkov Schlecht, wenn im Menschen alles grau ist: Seele, Gedanken und Blick. Grau nur Wachteln sind schön. G. Stelmach Es ist besser, ein flacher Strom als ein tiefer Strudel zu sein. Lu Xun Nur Narren können in ihrem Vertrauen unerschütterlich

sein. Rafael Shame verbietet oft, was Gesetze nicht verbieten. In einem Mann muss alles perfekt sein: sowohl Gesicht als auch Kleidung und Seele und Gedanken. A. Tschechow Nehmen Sie mit Würde, was Sie nicht ändern können. Seneca Geh deinen Weg und lass die Leute etwas sagen. Dante Jeder ist ein Schmied seines eigenen Schicksals. Der Mensch spiegelt sich in seinen Handlungen wider. F. Schiller

Der Mensch ist das Universum. Maxim Gorky Mensch zu werden ist eine Kunst. Wir sind – wo nicht viel Standard “Ich”, aber viele Universen sind verschieden. In Simonenko Der schwierigste Beruf ist, menschlich zu sein. X. Marken Sie wissen, dass Sie ein Mann sind? Weißt du das oder nicht? Dein Lächeln ist eins, Deine Qual ist eins, Deine Augen sind allein. V. Simonenko Jeder Mensch hat mehrere Charaktere: denjenigen, der ihm zugeschrieben wird; derjenige, den er sich selbst zuschreibt; und am Ende das, was tatsächlich ist. V. Hugo Ich behaupte, ich behaupte, seit ich lebe. G. Tychin Was für eine vollendete Arbeit – ein Mann! V. Shakespeare Es gibt zwei Wünsche, deren Verwirklichung das wahre Glück eines Menschen machen kann – nützlich zu sein und ein ruhiges Gewissen zu haben. L. Tolstoi Im Glück des Menschen haben zwei Gleiche Flügel: Rosen und Trauben – schön und nützlich. M. Rylsky

Wie

viel ist mir gegeben, wie viel Glück ich habe, verdammt! – Auf Erden lachen und leiden, leben und lieben zwischen Menschen! V. Simonenko Das Ziel ist im Kampf erreicht. Voronko Du wirst erwachsen werden und anfangen, etwas über die Herrlichkeit der Helden zu lernen, die Herrlichkeit des Vaters wirst du lernen und die Macht unerschütterlich machen. Virgil Verbrenne und kämpfe! V. Sosyura Nur zu kämpfen bedeutet, Franco zu leben

Schämen Sie nicht diese Narbe, die das Ergebnis des Mutes ist. Vater Leiden Sie nicht unglücklich, sondern begegnen Sie ihm mit doppeltem Mut. Virgil sollte mit Tapferkeit gefeiert werden, nicht mit Ursprung. Klavdian Für den Menschen gibt es in der Welt nichts Interessanteres als Menschen. V. Humboldt Von den Menschen isoliert, werden wir kein Ziel erreichen. JW Goethe Wenn ein Mensch ein Volk hat, ist er bereits eine Person. L. Kostenko Das beste Vergnügen, die höchste Lebensfreude – fühlen Sie sich notwendig und nah an Menschen. Maxim Gorky Man – ein soziales Wesen. Aristoteles Mann kann an der Umgebung erkannt werden, in der er sich dreht. J. Swift In jedem Augenblick unseres Glücks müssen wir nicht nach dem Ausschau halten, was uns von anderen unterscheidet, sondern mit dem, was wir gemeinsam haben. J. Reasin

Das Glück des Einzelnen außerhalb der Gesellschaft unmöglich, wie Pflanzen, dem Boden zu ziehen und in der kargen Sand geworfen. Tolstoy, die sich schämen, ihre Schwächen zugeben, er wird schließlich schamlos ihre Ohnmacht rechtfertigen, die der größte Nachteil ist. G. Skoworoda


Epigraph zur Zusammensetzung des Krieges