Komposition “Buch oder Computer”

Meiner Meinung nach hat natürlich sowohl das Buch als auch der Computer seine Vor – und Nachteile. Lasst uns sie auseinanderbauen. Der Computer hat sicherlich seine Profis, so dass es E-Books, viele Informationen, Nachrichten und so weiter gibt.

Und das ganze Buch hat nur Geschichten, die gekauft werden müssen, um herauszufinden, was als nächstes passieren wird. Aber der Computer verdirbt die Augen, aber das Buch nicht. Und es scheint mir, dass das Buch, wie es angenehmer ist, in Ihren Händen zu halten, können Sie den Text wo nötig betonen, und in elektronischer Form nur hervorheben, und es ist nicht für immer. Deshalb wird das Buch besser sein.

Das Buch überwiegt eindeutig den Computer in der Schale der Ruder. warum? Es ist nicht schwer zu beantworten.

Das Buch ist Leben auf einem raschelnden, wunderbar riechenden Blatt Papier. sogar noch besser, wenn es ein Manuskript ist. In dem Buch spürt man die ganze Subtilität der Gedanken des Autors, spürt sie, wie es die Computertechnik nicht tut. Ist es möglich, die Seite in ein gewöhnliches Buch umzuwandeln und dieses angenehme Rauschen, den Geruch von Tinte nicht zu spüren? Nein. aber diese entzückenden riesigen Bibliotheken der Welt mit ihren alten und völlig neuen Ausgaben? Können sie durch einen Computer ersetzt werden? ich glaube nicht.

Dies ist die Essenz des gedruckten Buches – es taucht Sie in eine unvergessliche Welt ein, es verursacht angenehme Empfindungen, es kann versehentlich in Ihrer Tasche versiegelt werden, und Sie können es jederzeit lesen. Das Buch ist definitiv besser als ein Computer.


Komposition “Buch oder Computer”