Komposition “Stimme des Gewissens”

Am Anfang hat jeder ein Gewissen, aber aufgrund der Erziehung, des Einflusses der Umgebung und anderer äußerer Faktoren hören einige Leute auf, ihre Stimme zu hören oder einfach zu lernen, nicht auf seine Anrufe zu antworten. Deshalb gibt es so viel Schmutz und Böses. Wenn einige Führer der Welt wenigstens einmal auf die Stimme des Gewissens hörten, würde es nicht so viele Kriege auf der Welt geben, und Millionen von Menschen würden in Harmonie leben.

Das Thema Gewissen wird oft in der Literatur angesprochen. Zum Beispiel beschreibt der Roman “Der Meister und Margarita” anschaulich das Gewissen des römischen Prokurators Pontius Pilatus, nachdem er den Befehl gegeben hatte, Jeschua hinzurichten. Ja, er war gewissermaßen gezwungen, dies durch die Forderungen der Hohenpriester zu tun, aber es gibt immer eine Wahl. Diese zaghafte Tat störte ihn nicht einmal nach seinem Tod, bis Jeshua selbst kam und Pilatus befreite.

Aber einer der Helden des Captains Daughter Kapitän Mironov wusste genau, was Ehre und Gewissen sind. Da er wusste, dass dies ihn mit dem Tod bedrohte, weigerte er sich öffentlich, sich den Gefangenen von Pugatschow anzuschließen, der die Festung erobert und ihn beschuldigt hatte, ein Bandit und ein Hochstapler zu sein. Der Kapitän wurde hingerichtet, aber er zeigte ein gutes Beispiel für Ehrlichkeit und Loyalität gegenüber dem Eid.

Ich lebe mit meinem Gewissen in Harmonie und versuche es immer zu hören. Meine Mutter hat mich von Kindesbeinen an gelehrt, dass Gewissen und Ehre die Haupttugenden einer Person sind. Faul sie einmal, dann kannst du dein ganzes Leben nicht waschen.

Das Gewissen ist unser Führer im Leben, es erlaubt uns nicht, in den Dschungel der Lügen, Schande, Schmutz und Verrat zu klettern. Es hält unsere Seele sauber. Wenn jeder auf sein Gewissen hören würde, würde die Welt viel besser und freundlicher werden.


Komposition “Stimme des Gewissens”