Komposition über den Winter

Der russische Winter ist die ruhigste und ruhigste Zeit des Jahres, wenn die ganze Natur schläft, bedeckt mit einer weißen Decke aus weichem Schnee. In der Komposition über den Winter können Sie in den Gemälden russischer Künstler zur Themenbeschreibung der Winterlandschaft Stellung nehmen, einen frostigen Wintertag oder solche Phänomene wie Schneefall, Schneesturm oder die Stille eines kalten Waldes beschreiben.

In dem Essay zum Thema Winter können Sie eine Beschreibung des russischen Lebens, den Kontrast zwischen dem Frost der Straße und dem Komfort eines warmen Hauses einschließen und die hellen Ereignisse des Winters in Volksfesten beschreiben. Schlafende Natur in den Landschaften des russischen Winters gibt einen großen Spielraum, um eine Komposition zum Thema Winter zu schreiben und die Argumente über die fabelhafte Eisgefangenschaft, in der die Winternatur kommt.

Der Winter kam, fallender Schnee und kreisen blizzard, frostige Luft schleicht sich in den Körper, den ich auf die Straße gehen, überall Schnee auf den Fenstern gefroren Schneeflocken, niemand auf der Straße, potamu, dass große Frost, alle zu Hause sitzen, televizar beobachten und trinken heiß mit Honig, fliegen snegeri und Lieder singen, und wilde Hunde und Katzen in den Straßen laufen, Sie gehen, und unter Ihnen das Knirschen des Schnees hören, Birke steht wie ein Kleid ukryvsheysya Fransen, wie eine Braut, wenig Kinder Rodeln und Skifahren, gelöscht Kinder das Eis und Rochen, Skaten sie fröhlich für eine Fahrt gehen, Frost und Schnee sie Rochem nicht, Cheeks brennt hell wie bulk Äpfel, Zilien und Augenbrauen in Frost, Winter sehr gute Jahreszeit, können Sie Skifahren, Rodeln und Eislaufen,


Komposition über den Winter