Komposition zum Thema “Kultur des Verhaltens”

Vor ein paar Jahrhunderten bemerkte der englische Philosoph Locke, dass ein Mann von schlechtem Mut Grobheit wird, Gelehrsamkeit ist Pedanterie, Witz scherzt, Einfachheit ist Unbekümmertheit, Naturschmeichelei. Das ist eine korrekte und korrekte Bemerkung. Es reicht nicht aus, Verdienst zu haben – Sie haben noch Zeit, es zu zeigen. Andernfalls können Würden zu Fehlern werden.

Die Kultur des Verhaltens ist ein integraler Bestandteil der gemeinsamen Kultur der Menschheit. Es beinhaltet die Erfüllung der grundlegenden Anforderungen und Regeln der menschlichen Gemeinschaft.

In Bezug auf andere Menschen umfasst die Kultur des Verhaltens eine Kultur der Kleidung, eine Kultur der Rede, eine Kultur äußerer Manieren.

Die Regeln des kulturellen Verhaltens helfen einer Person zu entscheiden, wie sie in diesem oder jenem Fall handeln sollen, nicht in Konflikt mit anderen Menschen zu geraten, den richtigen Weg aus einer schwierigen Situation zu finden, das heißt, es hilft, würdige Beziehungen aufzubauen.

Die Kultur des Verhaltens ist eine der Bedingungen für die Schaffung von Harmonie zwischen einer Person und einem kollektiven, gegenseitigen Verständnis von Menschen.

Ich möchte eine wohlerzogene Person sein, deshalb arbeite ich ständig an der Kultur des Verhaltens und der Kultur der Sprache.


Komposition zum Thema “Kultur des Verhaltens”