“Mein zukünftiger Beruf ist ein Automechaniker” Zusammensetzung

So oder so sollte ein Beruf gewählt werden. Aber wann wird es gemacht? Was ist das, mein zukünftiger Beruf? Zu verschiedenen Zeiten, bevor diese Wahl getroffen werden kann, wünschen wir uns verschiedene Dinge. In der frühen Kindheit wollten viele einen Beruf haben, der sie zu Helden der Menschen macht. Nicht mehr und nicht weniger. Das sind natürlich Jungs. Und die Mädchen wären gerne Ballerinas oder Skater.

Nun, irgendwie. Aber definitiv berühmt! Aber nicht viele Menschen werden zu Helden und weltberühmt. Und der zukünftige Beruf muss von jedem gewählt werden. Also was soll man wählen?

Ich habe mich jetzt für mich entschieden, dass ich einen Beruf haben werde. Viele suchen jetzt nach höherer Bildung. Aber nicht jeder kann dann einen Job in seiner Spezialität

finden. Nach fünf oder mehr Jahren müssen viele leider nicht das Wissen anwenden, das sie während ihres Studiums erhalten haben. Und sie müssen arbeiten, wo sie müssen. Vielleicht scheint ihnen ihre Arbeit langweilig zu sein. Gleichzeitig sagte ein einflussreicher Politiker: “Angesichts der Tatsache, dass wir die gesamte Generation auf die Hochschulbildung konzentriert haben, fehlt es uns an elementaren Fachleuten im Bereich der Dienstleistungen.”

Also entschied ich mich für einen Beruf als Automechaniker. Dann nicht.

Ein wunderbarer Beruf im Bereich Service? Das ist tatsächlich so. Autos sind überall gefragt. Und bei der Arbeit und zu Hause. Viele streben nach Führerscheinen. Viele Leute möchten ein persönliches Auto haben. Aber nicht jeder weiß, wie man sich richtig um sein Eisenpferd kümmert. Nicht jeder kann eine Fehlfunktion oder eine Fehlfunktion beheben. Wie kann ich auf einen qualifizierten Mechaniker verzichten?

Ich strebe bereits danach, diesen Beruf für mich Wirklichkeit werden zu lassen. Ich lese gern Bücher über Autos. Ich verstehe schon vieles. Ich habe sogar versucht, etwas mit meinem Vater zu machen, als er selbst sein Auto repariert hat! Ich kann ein Loch in der durchbohrten Zelle finden. Ich kann das Auto selbst mit einem Wagenheber anheben und das Rad wechseln. Das ist

natürlich das Einfachste. Aber ich hoffe, dass ich während des Trainings am Lyceum alles beherrschen kann, was vom Automechaniker verlangt wird.

Ich mag diesen zukünftigen Beruf sehr. Neben der Grundausbildung in technischen Fächern am Lyzeum kann ich auch einen Führerschein bekommen. Dieser Beruf hilft mir nicht nur, wenn Sie plötzlich ein persönliches Auto reparieren müssen. Es ist sehr nützlich für viele. Ich kann Menschen so helfen. Ich hoffe, dass der Automechaniker mein zukünftiger Beruf ist.


“Mein zukünftiger Beruf ist ein Automechaniker” Zusammensetzung