“Mein zukünftiger Beruf ist der Staatsanwalt” Essay

Es gibt viele Berufe in der Welt. Es wird schwer sein, unter solch einer großen Auswahl zu bestimmen. Ich will es wo immer möglich versuchen.
Jeder stand vor dem Problem, sich für einen Beruf zu entscheiden. Ich habe dieses Problem auch nicht ignoriert. Ich habe mich sehr lange entschieden, wer ich werden möchte: ein Arzt, ein Lehrer, ein Designer. Aber meine Wahl fiel auf den Staatsanwalt.
Ich habe viel über diesen Beruf gehört, aber ich habe nicht verstanden: Was genau machen sie? Ich beschloss, alles, was das Thema “Ankläger” betrifft, im Detail zu studieren. Ich las viel Literatur, ich schaute mir viele verschiedene Seiten an. All die Feiertage habe ich auf der Suche nach detaillierten Informationen über diesen faszinierenden Beruf verbracht. Ich bereue es nicht: Dieser Beruf war sehr aufregend und interessant.
Meine Eltern haben mein Hobby gemerkt. Ich sagte, dass ich mich sehr für dieses Thema interessiere. Und mein Vater und meine Mutter haben mich unterstützt.
Jetzt gehe ich zielstrebig zu meinem Ziel. Ich lese viel und lerne viel. Schließlich ist der Staatsanwalt nicht nur eine schöne Form, sondern immer noch viel Verantwortung und Arbeit.


“Mein zukünftiger Beruf ist der Staatsanwalt” Essay