Meine Geburtsarbeit


Jeder Mensch hat jene Dinge, die in der Seele und im Herzen einer Person leben, für die er bereit ist, alles zu geben. Natürlich ist jeder von uns eine Persönlichkeit, es kann für manche schwierig sein, sich eine Person zu nennen, denn eine Person ist die Person, die etwas erreicht hat, mit fest ausgedrückten Prinzipien und Wünschen, fähig ist, für sich selbst und für das, was er tut, Er träumt, was er repräsentiert. Und da wir in diesem Artikel über die Heimat schreiben werden, verstehen wir von Kindheit an, dass dies unsere Mutter Erde ist, die uns, wo wir leben, ernährt, ein Ort, der für uns großen Wert hat.

Daher ist es besser, hier nicht „Person“, sondern „Person“ zu verwenden. Und so hat jeder Mensch seine eigenen Werte, aber wahrscheinlich für die meisten von uns, für viele Werte, schließt er zweifellos seine Eltern, seine Familie und seine Heimat mit ein.

Die Heimat ist ein Teil unserer Seele. Ohne Heimat gibt es keine Sprache und Nation, Werte und Kultur. Das Mutterland spielt für uns eine sehr wichtige Rolle im Leben. Wenn wir unsere Heimat von uns nehmen, ist es dasselbe, als wenn wir einem Menschen ein Stück Herz oder Seele wegnehmen. Heimat ist für uns in der ersten Reihe menschlicher Werte. Das ist unsere Mutter, die uns aufwächst und ernährt. Und jeder von uns ist immer bereit, unsere Heimat zu verteidigen.

Im Unterricht von Sprache und Literatur ist es für den Lehrer gleichzeitig wichtig, seinen Schülern so viel wie möglich neues Wissen zu geben und auch einen Sinn für Patriotismus zu wecken. Die Hauptsache für einen Lehrer, eine national bewusste Person im Sprach – und Literaturunterricht zu unterrichten. Lehrer versuchen dies auf jede mögliche Weise zu tun. Und einer dieser Wege ist das Schreiben von Aufsätzen. Und um einen nationalbewussten Menschen zu erziehen, ist das Thema der Heimat am besten und am beliebtesten.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Meine Geburtsarbeit