Mark Twains Biografie

Mark Twain ist ein amerikanischer Schriftsteller, eine öffentliche Figur.

Geboren am 30. November 1835 in Florida, Missouri. Die ersten literarischen Werke, kleine Artikel, in der Biographie von Mark Twain wurden nach 1847 geschrieben. Nach dem Tod seines Vaters begann Sams Bruder eine Zeitung zu veröffentlichen.

Vor dem Bürgerkrieg diente er als Pilot und zog 1861 in den Westen. Dort arbeitete er als Goldsucher, Silber. Dann begann Sam in der Zeitung zu arbeiten, wo er zuerst als Mark Twain unterschrieb.

1865, nach der Verbreitung der humorvollen Geschichte von Mark Twain im ganzen Land, kam der erste Erfolg zu ihm. Im folgenden Jahr wurde er auf eine Geschäftsreise nach Hawaii geschickt. Auch Briefe, mit denen er seine Reise beschrieb, hatten großen Erfolg bei den Lesern. Im Jahr 1867 unternahm Twain eine weitere Reise – nach Europa. Nach seiner Rückkehr zu dem Buch “Die Unschuldigen im Ausland” wurden seine Briefe veröffentlicht. Das nächste kreative Stadium in der Biographie von Mark Twain war die Kritik der amerikanischen Politiker in Form von Satire.

Am bekanntesten ist jedoch der Schriftsteller Mark Twain dank der “Abenteuer von Huckleberry Finn”. Als aktive Persönlichkeit des öffentlichen Lebens zeigte Twain in seinen Werken die Unzulänglichkeiten von Gesellschaft und Macht. Dies war der Grund für das Verbot bestimmter Veröffentlichungen. Ein hervorragender Schriftsteller verstarb am 21. April 1910 an Angina pectoris.

Neues Feature! Die durchschnittliche Note, die Schüler in der Schule für diese Biografie erhalten haben. Bewertung anzeigenDanke für Likes. Durchschnittliche Bewertung: 4.11 Punkte. Insgesamt wurden folgende Schätzungen erhalten: 487.

Download Biografie von Twain


Mark Twains Biografie