Über die Wahrheit schreiben

“Wahrheit ist kostbarer als Gold” – dieser Aphorismus von Oscar Wilde trägt eine tiefe Bedeutung, die vom ersten Mal nicht verstanden werden kann. Ist die Wahrheit einfach? Nein. Hinter jedem Wort einer Person kann eine ganze Geschichte von Lügen stehen, die für andere nicht sichtbar ist. Und je länger eine Person lügt, desto schwerer ist es, sie zu beichten. Jeden Tag kommen mehr und mehr monotone Gedanken in meinen Kopf: “Warum habe ich gestern, vorgestern, letzte Woche nicht gestanden!?” Aber dennoch, wenn Sie gestehen, sind Sie überwältigt von einem unbeschreiblichen Gefühl der Siegesfreude über sich selbst, über Ihre Angst zuzugeben.

Bittere Wahrheit ist besser, sofort zu sagen, als die “süße” Lüge zu verzögern. Eine Person,

der Sie etwas beichten, wird es unangenehm sein, beide Dinge zu hören – die Wahrheit und die Lüge. Aber die Wahrheit, egal wie schrecklich sie auch war, wird viel angenehmer zu hören sein, als zu wissen, dass er sich zweimal aufgeregt hat: als sie gelogen haben und als sie diese Botschaft überbrachten, wegen der sie lügen mussten.

Es stellt sich heraus, dass die Wahrheit allen, immer, überall und vor allem sofort mitgeteilt werden muss. Ja, aber nur teilweise. Im wirklichen Leben kann sogar eine entspannte Wahrheit einen Menschen stark beleidigen oder seine Ehre erniedrigen. Es ist unwahrscheinlich, dass Zoya Kosmodemyanskaya oder andere Helden des Krieges, auch unter Folter, Staatsgeheimnisse geben würden. Diese Leute würden niemals ihre Heimat verraten, weil sie bereit waren dafür zu sterben. Sie wussten genau, dass ihre Heimat hinter ihnen stand, was wichtiger ist als ihr Leben. Natürlich weiß niemand, was passiert wäre, wenn jemand während des Großen Vaterländischen Krieges unser Land auf diese Weise verraten hätte.

Aus Liebe und Respekt für einen geliebten Menschen werden wir es niemals beleidigen oder prinimo, nachdem wir eine “gute Tat” getan haben, indem wir die Wahrheit gesagt haben. Jeder von uns hat solche Perioden im Leben, in denen wir einfach nicht das Recht haben, durch

Etikette das gleiche Aussehen einer Person zu verletzen. In dieser Situation müssen wir lügen. Aber zu lügen, – per Definition eine böse Tat zu tun – im Namen des Guten. Ich denke, das ist die Wahrheit, die Wilde nicht einfach nennt.

Zur gleichen Zeit geschieht sehr oft im Leben eines jeden Menschen nicht, wie sie es sich gewünscht hätte. Wenn sich die Realität im Vergleich zu dem, was eine Person erwartet hat, als Verlust herausstellt, ist sie enttäuscht. Und wenn diese Ereignisse mit jemand anderem verbunden sind, werden die Dinge oft kompliziert. In Situationen, die uns einfach und unkompliziert erscheinen, erscheinen plötzlich neue Wege, unbekannt und variabel, und dieselben unbekannten Ereignisse.

Das Schrecklichste ist, dass oft nicht klar ist, was einen Menschen in seinen Handlungen motiviert. Schließlich können Sie einige Annahmen über diese Aktionen machen. und etwas sicher zu wissen ist unmöglich. Der einzige Weg, die Wahrheit herauszufinden, ist von der Person selbst. Und es gibt immer eine Option, wenn eine Person dir Lügen in Form von Wahrheit präsentiert. Vielleicht ist es einfach nicht ganz richtig, denn eine Person kann einfach alles, was mit verschwommenen Bildern passiert, oder einfach etwas, das nicht zu Ende geht.

Kann jeder die Wahrheit sehen? Es ist leicht, etwas von außen zu sagen, es ist leicht, jemanden zu verurteilen und ruhig zu beobachten, was passiert. Und wenn Emotionen mit der objektiven Realität vermischt werden, wird niemand garantieren, dass sie immer die Wahrheit sagen werden. Ja, und jeder von uns weiß genau, was ist die Wahrheit? Per Definition ist Wahrheit das, was in Wirklichkeit existiert oder vorkommt und dem existierenden Zustand der Dinge entspricht. Das heißt, wenn Sie die Wahrheit durch diese Definition bewerten, dann ist es etwas Unpersönliches, frei von Farben und Emotionen. Aber in jedem Fall ist es unter allen Umständen notwendig sich zu erinnern, dass die Wahrheit kostbarer als Gold ist, obwohl es nicht in Ihren Händen gehalten werden kann und nicht für Geld obminyaesh.


Über die Wahrheit schreiben