Vergleichende Merkmale von Klassenkameraden

Jeder kennt die wahre Wahrheit – es gibt keine zwei identischen Menschen, jeder von uns ist eine Individualität. Das gilt für das Aussehen einer Person und ihren Charakter, ihre Eigenschaften, ihre Gewohnheiten. Viele Menschen haben jedoch gemeinsame, ähnliche Merkmale, aber es gibt Menschen, die sich dramatisch unterscheiden.

Letzteres kann auf zwei meiner Klassenkameraden zurückgeführt werden – Leroux und Andrew. Alle anderen erkennen, dass diese beiden Jugendlichen vollkommene Gegensätze sind.

Natürlich gibt es viele offensichtliche Unterschiede zwischen ihnen. Also ist Lera ein Mädchen und Andrei ist ein Junge. Außerdem ist Lera groß und Andrei ist klein. Lera – blond, grauäugig, rundgesichtig. Andrew ist blond, hat grünlich-braune Augen und

ein dünnes, langgezogenes Gesicht, das sehr beweglich ist.

Lera ist ruhig und gemessen. Diese Eigenschaften ihres Charakters manifestieren sich in allem – wie sie geht, wie sie im Unterricht antwortet, mit Freunden kommuniziert. In allen kritischen Situationen ist mein Klassenkamerad immer voller Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Vielleicht liegt das daran, dass Lera ein sehr guter Schüler ist. Alle Lehrer sagen, dass sie sehr fähig ist, sie ergreift alles im Handumdrehen.

Darüber hinaus ist Lera fleißig, geduldig, fleißig. Sie will wirklich das Material jeder Lektion verstehen und verstehen, will sie wissen, nicht stopfen. Anders als Andrei, dem es völlig gleichgültig ist zu studieren. Schule ist für ihn eine haßerfüllte Pflicht, die er auf jede erdenkliche Weise vermeidet.

Anders als Lera ist Andrei völlig unruhig, er kann nicht ruhig zuhören oder sprechen – er dreht immer etwas in seinen Händen, ist abgelenkt von tausend fremden Dingen, Mimik, Grimassen. Lehrer nennen ihn “zhivchik”, und doch – ein Rowdy und leider Ignorant.

Andrew, wirklich, lernt schlecht – wie sie sagen, bewegt sich kaum von Klasse zu Klasse. Und was soll ich sagen, mein Klassenkamerad liebt es, “nashodit” – die Lektion zu brechen, zu kämpfen, zu überspringen.

Also, in meiner Klasse gibt es zwei völlig verschiedene Leute. Sie können als Kardinalgegensätze bezeichnet werden. Aber ich kann nicht sagen, dass einer von ihnen besser ist, aber jemand ist schlimmer. Sie sind einfach anders, wie alle Menschen auf diesem Planeten.


Vergleichende Merkmale von Klassenkameraden