Was ist die Handlung der Arbeit

Was ist die Handlung?

Das Konzept der “Handlung” hat viele Bedeutungen, die vom Verwendungszweck abhängen. Das Wort selbst kommt aus dem französischen “Sujet”, das wörtlich übersetzt “Subjekt” heißt. Wenn wir die Frage, was ist die Geschichte aus der Sicht des Dramas, episch, Drehbuch, Gedicht oder einen Film betrachten, dann wird dieses Konzept alle Maßnahmen, die in einer bestimmten Reihenfolge in einem dramatischen, lyrischen und erzählerischen Werken nimmt. Das erste Konzept in Bezug auf Literatur verwenden, waren so berühmte Klassizisten des siebzehnten Jahrhunderts, wie Corneille und Boileau. Sie implizierten bestimmte Ereignisse, die sich im Leben der Helden des Werks ereigneten.

Der Unterschied zwischen Handlung und Handlung

Manche

missverstehen das Konzept der “Handlung” und verwechseln es mit dem Wort “Handlung”.

Unter der Handlung ist es üblich, alle Arten von Geschichten, Fabeln und Mythen zu meinen. Das Wort “Handlung” kam aus der lateinischen Sprache, was “erzählen” bedeutet. Da der Begriff vor dem französischen Begriff weit verbreitet war, wurden diese beiden Begriffe miteinander verglichen, was letztendlich zu Verwirrung und Instabilität der Konzepte führte.

Um zu verstehen, was eine Handlung in der Literatur ist, müssen Sie einige Feinheiten verstehen. Zum Beispiel behandelt die moderne Literatur diese beiden Konzepte als Synonyme, aber wenn wir sie aus philologischer Sicht eingehend betrachten, dann können wir einige Unterschiede erkennen. Die Handlung ist also eine direkte Abfolge von Ereignissen der Arbeit, kurz gesagt, eine kurze Nacherzählung in chronologischer Reihenfolge. Die Handlung ist eine künstlerisch konstruierte Entwicklung von Ereignissen, die Chronologie darin kann gebrochen werden, die Handlung enthält alle lyrischen Beschreibungen, Abschweifungen usw., die frei von der Handlung sind. Es gibt auch eine Meinung, nach der die Geschichte gewöhnlich der Lauf der Ereignisse genannt wird, aber die Geschichte selbst ist der künstlerische Konflikt selbst,

der sich allmählich entwickelt. Trotzdem ist die Handlung so aufgebaut, dass sie die Hauptidee der Arbeit, ihre Idee und ihren Konflikt enthüllt.

Andere Interpretationen der Handlung

Was ist die Handlung der Arbeit? Es ist üblich, den einzigartigen und ursprünglichen Aspekt der Form der Arbeit, der ihrem Inhalt entspricht, direkt zu nennen. Gleichzeitig ist es notwendig, die Struktur der Handlung, ihre Episoden und die narrative Korrelation von Dialogen mit Konflikten gründlich zu untersuchen.

Die historische Entwicklung des Begriffs wird helfen zu verstehen, was eine Märchengeschichte ist, denn schon in einem frühen Stadium der epischen Entwicklung wurde die Geschichte selbst in der chronologischen Abfolge von Episoden aufgebaut, die von Rittermärchen erzählen, aber auch von faszinierenden Romanen. Spätere Formen des Epos erhielten eine etwas andere Struktur der Handlung, da hier der Konflikt des Werkes selbst alle Episoden durchlief und eine eindeutige Auflösung hatte. Es ist die Analyse der Handlung, die es uns erlaubt, ihre Handlung richtig zu analysieren.

Die Kunst interpretiert den Begriff der “Handlung” als ein bestimmtes Ereignis, das in der Arbeit selbst dargestellt wird. In diesem Fall ist es notwendig, die Begriffe “Thema” und “Handlung” des Werks zu unterscheiden, da ein Thema mehrere unterschiedliche Handlungen haben kann, die in der Arbeit selbst aufgeführt sind.


Was ist die Handlung der Arbeit