Wohin würde ich gerne im Sommer gehen

Im Sommer, wenn die Schulferien kommen, gehe ich immer: manchmal in das Dorf zu Verwandten, manchmal mit Eltern auf See, ging einmal für drei Wochen nach Moskau. Ich komme immer gut gelaunt zurück, es gibt immer so viele Eindrücke und Erinnerungen, dass ich sie sechs Monate lang mit Freunden teile.

Aber ich habe einen Traum: Ich träume oft davon, dass ich in Italien bin. Nicht einmal in Italien, aber in Venedig. Ich habe mehrere Filme gesehen, die diese Stadt auf dem Wasser zeigen, wo die Leute nicht laufen oder mit dem üblichen Transport fahren, sondern in speziellen Booten schwimmen – Gondeln. Ich habe es gesehen, aber ich kann nicht alles glauben, was ich gesehen habe. Wie stehen die Häuser auf dem Wasser? Ist es dort sehr feucht? Irgendwie brachen wir eine Pfeife auf der Straße, so dass alle, die im ersten Stock wohnten, in anderen Häusern übernachteten. Und plötzlich werden Sie vom Boot fallen, schließlich werden vielleicht der Wind oder ungleiche Passagiere lokalisiert? In den Filmen ist jeder lustig, sie singen viel. Nun, diese Stadt soll nicht darin leben, sondern Spaß haben und feiern? So will ich alles sehen, wie es wirklich ist, mit meinen eigenen Händen zu berühren, über die Türen von Häusern hinauszusehen, um wenigstens auszuspionieren. Oder vielleicht gibt es ein Museum und alles wird gezeigt und erzählt.

Also würde ich gerne eines Tages nach Venedig fahren. Aber definitiv im Sommer.


Wohin würde ich gerne im Sommer gehen