Yesenins Songtext

Der berühmte russische Dichter Jesenin Sergej Alexandrowitsch zeigte sich in seiner Arbeit als schöner und raffinierter Lyriker, der in der Seele eines jeden Lesers wunderbare Gefühle hervorrufen kann.

Seine Texte sind wunderbar, schön und außerordentlich vernünftig, jeder kann sich und seine eigenen Gefühle, Emotionen, Erfahrungen in den Gedichten des Dichters erkennen. Yesenins Talent – die Texte wurden in seinen frühen Arbeiten manifestiert. Wenige Leute, und ehrlich gesagt, niemand konnte die Natur, die Felder und die Wälder Russlands so beschreiben.

Esenin, neben einer einzigartigen poetischen Gabe, hatte ein großes Gefühl der Liebe für die Heimat, die Menschen um, die Natur. Und vor allem dank dessen sind die Texte von Yesenin so wunderschön. Und mit welcher Leidenschaft schrieb der Dichter, dass die Welt und alle ihre Bewohner eins sind! Yesenins Texte sind voller Bilder. Der Dichter glaubte während seines Lebens, dass die Hauptsache in den Gedichten – es sind Bilder. Sie sollten schön und ungewöhnlich sein.

Wenn er seine Zeilen liest, steigt unwillkürlich ein warmes, aufrichtiges und wahres Gefühl in die Außenwelt auf. Seine Dichtung lässt uns an das Wunder glauben, ihn berühren. Deshalb sind Yesenins Texte unsterblich, deswegen lieben und erinnern sich Millionen von Menschen nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland auf der ganzen Welt.


Yesenins Songtext