Zusammenfassung der “Deniskin-Geschichten” des Dragoners

“Er lebt und glüht”

Diese Geschichte beginnt mit der Tatsache, dass Denisks Junge im Hof ​​auf seine Mutter wartet. Sie blieb wahrscheinlich im Institut oder im Laden und ahnt nicht einmal, dass sein Sohn sie schon vermisst hat. Der Autor betont sehr subtil, dass das Kind müde und hungrig ist. Anscheinend hat er die Schlüssel zur Wohnung nicht, weil es bereits dunkel wird, die Fenster leuchten und Deniska sich nicht bewegt. Er steht im Hof ​​und spürt, dass er anfängt zu frieren. Während er zusieht, was um ihn herum passiert, kommt Mishka Elephants auf ihn zu. Als sie einen Freund sieht, freut sich Deniska und vergisst für eine Weile ihre Traurigkeit. eine Zusammenfassung in. Dragoner Deniskiny Geschichten Mishka lobt seinen Spielzeug-Kipper, will ihn austauschen und bietet Deniska diverse Gegenstände und Spielsachen an. Deniska antwortet, dass der Muldenkipper ein Geschenk des Papstes ist, also kann er es nicht Mishka geben oder es sogar austauschen. Dann nutzt Mishka die letzte Gelegenheit, um einen Spielzeug-Kipper zu bekommen – er bietet Deniska ein Live-Glühwürmchen an, das im Dunkeln leuchtet. Denis ist fasziniert von einem Glühwürmchen, dessen prächtige Ausstrahlung sich aus einer einfachen Streichholzschachtel ausbreitet. Er gibt Misha den Kipplaster und sagt: “Nimm meinen Kipper, und gib mir diesen Stern.” Mishka freut sich, nach Hause zu gehen, und Deniske wartet nicht mehr so ​​trostlos auf seine Mutter,

weil er spürte, dass neben ihm ein Lebewesen ist. Bald kehrt die Mutter zurück und sie gehen mit Deniska zum Abendessen nach Hause. Mutter war aufrichtig überrascht, wie mein Sohn ein gutes Spielzeug gegen “etwas Glühwürmchen” austauschen konnte. Dies ist nur eine der Geschichten, die “Deniskin-Geschichten” darstellt. Die Zusammenfassung zeigt, dass das Haupt das Thema der Einsamkeit und des Verlassens ist. Der Junge will nach Hause gehen, er ist müde und hungrig, aber seine Mutter verweilt irgendwo und verlängert so Deniskis inneren Schmerz. Das Aussehen des Glühwürmchens wärmt die Seele des Kindes, und es wird nicht mehr so ​​schwer, auf das Aussehen der Mutter zu warten.

“Das Geheimnis wird klar”

Eine lustige Geschichte, in der Deniska sich weigert, Grießbrei zum Frühstück zu essen. Mom bleibt jedoch unnachgiebig und fordert ihn auf, alles bis zum Ende zu essen. Als “Belohnung” verspricht sie ihrem Sohn, ihn gleich nach dem Frühstück in den Kreml zu bringen. Deniska ist sehr von dieser Aussicht inspiriert, aber auch dies kann nicht helfen, seine Abneigung gegen Grieß zu überwinden. Nach einem weiteren Versuch, einen Löffel Brei mit Denis Brei in den Mund zu stecken, versucht man ihn zu salzen, zu pfeffern, aber von diesen Wirkungen wird er nicht besser, sondern verdirbt nur und bekommt einen absolut unerträglichen Geschmack. Am Ende geht Deniska zum Fenster und schüttet den Brei auf die Straße. Der Glückliche legt einen leeren Teller auf den Tisch. Plötzlich löst sich die Haustür auf und ein Mann betritt die Wohnung, von Kopf bis Fuß mit Grießbrei bestrichen. Mama verwirrt ihn, und Deniska versteht, dass er nicht mehr in den Kreml gelangen konnte. Der Mann erzählte empört, dass er fotografiert werden würde, also zog er seinen besten Anzug an, und plötzlich ergoss sich ein heißer Brei über ihn aus dem Fenster. Was sind die bedauerlichsten Menschen am Lebensende Was ist der Unterschied zwischen weißen und braunen Eiern? Was passiert, wenn du jeden Tag eine “Bar” machst? eine kurze Zusammenfassung des Buches Deniskin Geschichten Dies ist die zweite Geschichte, die “Deniskin Geschichten” präsentiert. Eine kurze Zusammenfassung zeigt, dass früher oder später alles, was versteckt ist, aufgedeckt wird und große Probleme bereitet.

“Von oben nach unten – schräg”

Einmal gingen Deniska, Mischka und Nachbar Alenka um das Haus herum. Und in ihrem Hof ​​gab es eine Reparatur. Die Jungs hörten und sahen, wie die Lackarbeiter zum Abendessen gingen. Als die Maler zum Essen gingen, stellte sich heraus, dass sie die Fässer im Hof ​​mit Farbe belassen hatten. Die Jungs haben begonnen, alles zu malen, was zur Hand ist: Laden, Zaun, Eingangstür. Es war sehr interessant für sie zu beobachten, wie die Farbe selbst aus dem Schlauch kommt und alles um sich herum malt. Alenka schaffte es sogar, ihre Beine zu bemalen, um wie ein echter Indianer auszusehen. Rezensionen zum Buch deniskiny stories Dies ist die dritte Geschichte, die “Deniskin-Geschichten” präsentiert. Die Zusammenfassung zeigt, dass Deniska, Mishka und Alenka lustige Typen sind, obwohl sie für diesen Fall einen guten Schuss mit Farbe bekommen haben.

“Grüne Leoparden”

Mögen Sie krank zu sein? Nein? Aber Deniska, Mischka und Alenka lieben es. In dieser Geschichte teilen sie mit Lesern die Vorteile verschiedener Arten von Krankheiten: von einfachen Erkältungen bis hin zu Windpocken und Halsschmerzen. Darüber hinaus betrachten die “interessantesten” Krankheitsfreunde Windpocken, weil sie zum Zeitpunkt der Exazerbation der Krankheit die Möglichkeit hatten, wie ein Leopard auszusehen. Und auch, glauben die Jungs, “ist die Hauptsache, dass die Krankheit schrecklicher ist, dann will man kaufen.” Warum erleben Frauen einen Orgasmus? Erfahren Sie mehr über 5 Pflanzen, die in Ihrem Zuhause sein sollten Ein Mädchen aus Hong Kong wurde als schwangerer Zwilling geboren Die Hauptidee der Geschichte wird durch ihren kurzen Inhalt vollständig veranschaulicht. V. Dragunsky (Deniskin Stories) betont, dass die Aufmerksamkeit auf das kranke Kind immer größer ist, aber es ist sehr wichtig, gesund zu bleiben.

“Feuer im Flügel oder ein Kunststück im Eis”

Einmal waren Deniska und Mischka zu spät zur Schule. Auf dem Weg entschieden sie sich für eine würdige Begründung, damit sie von der Klassenlehrerin Raisa Iwanowna nicht sehr schlecht werden würden. Es stellte sich heraus, dass es nicht einfach war, eine plausible Version zu finden. Deniska schlug vor, zu erzählen, dass sie angeblich ein kleines Kind vor dem Feuer gerettet hätten, und Mishka wollte erzählen, wie der Junge durch das Eis fiel und seine Freunde ihn herauszogen. Kaum hatten sie behauptet, dass es besser sei, als sie zur Schule gekommen waren. Jeder von ihnen stellte seine eigene Version vor, die jedem klar machte, dass sie täuschten. Der Lehrer glaubte ihnen nicht und gab beide unbefriedigende Noten. eine kurze Zusammenfassung des Buches der Victor-Dragoner-Deniskin-Geschichten Die Hauptidee dieser Geschichte wird durch ihren kurzen Inhalt unterstrichen. V. Dragunsky (Deniskin Stories) lehrt, dass man Erwachsene nicht täuschen sollte.

“Wo es gesehen wird, wo es gehört wird”

Eine lustige Geschichte, in der Deniska und Mischka auf einer Schulmatinee auftreten werden. Sie sind berufen, ein Duett zu singen, sie sagen jedem, dass sie damit fertig werden. Erst bei der Aufführung kommt es plötzlich zu einem Missverständnis: Mishka singt irgendwie den gleichen Vers, und Deniske muss in Verbindung mit der entstandenen Situation mitsingen. In der Halle ist Gelächter zu hören, ihr Debüt scheint gescheitert. Die Hauptidee: Sie müssen sich besser auf wichtige Ereignisse vorbereiten.

“Listiger Weg”

In dieser Geschichte kämpft Deniska darum, einen Weg zu finden, der es ihrer Mutter ermöglicht, in ihrer Hausarbeit weniger müde zu werden. Irgendwie beschwerte sie sich darüber, dass sie kaum Zeit hatte, Geschirr für ihren Haushalt zu waschen und verkündete scherzhaft, dass sich nichts ändert, wenn sie sich weigert, ihren Sohn und Ehemann zu füttern. Deniska fing an zu denken, und es kam ihm eine wunderbare Idee vor, Nahrung abwechselnd und nicht alle zusammen zu nehmen. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass das Geschirr dreimal weniger wird, deshalb wäre es für meine Mutter einfacher. Papa kam auch auf einen anderen Weg: sich täglich mit seinem Sohn abwaschen zu lassen. Die Hauptidee der Geschichte ist, dass Sie Ihren Angehörigen helfen müssen.


Zusammenfassung der “Deniskin-Geschichten” des Dragoners