Biografie von Julia Bordovskih

Julia Bordovskikh ist eine bekannte russische TV-Moderatorin, Schriftstellerin, Schauspielerin, Sportlerin. Kandidat im Meister des Sports im Basketball.

Julia Bordovskikh wurde am 5. Juli 1969 in Moskau geboren. Seit ihrer frühen Kindheit war sie im Sport tätig. Im Jahr 1986 absolvierte Bordovskikh von der Sportschule der Olympischen Reserve, erhielt den Titel eines Kandidaten für den Meister des Sports im Basketball. Aber bald verließ das Mädchen den Sport und ging in den Journalismus. Sie trat 1991 in die Moskauer Staatliche Universität für Journalismus ein.

Fernsehkarriere

Julia kam 1994 ins Fernsehen, dank Leonid Parfenov, der sie zu seiner Arbeit einlud. Die Zusammenarbeit mit Parfyonov dauerte jedoch nur einen Monat, danach wurde Bordovskikh Sport-Redakteur

des NTV-Kanals. Julia war 7 Jahre lang die führende Sportnachricht auf dem Kanal NTV.

Im Jahr 2001, nachdem sie die Führung des Kanals geändert hatte, verließ Julia zusammen mit einer Gruppe Gleichgesinnter den Sender und bekam eine Anstellung beim TV-6-Sender. Es funktionierte jedoch lange Zeit nicht, der Kanal zerfiel bald. Deshalb kam Bordovskikh zum Sender NTV-Plus, wo sie Gastgeberin ihres eigenen Programms „Ein neuer Tag mit Yulia Bordovskikh“ wurde.

Im Jahr 2002 kehrten Julia und andere Moderatoren in die Sportnachrichten auf dem NTV-Kanal zurück. Ein Jahr später wurde sie Gastgeberin des Programms „Land und die Welt“ zusammen mit Anton Khrekov am selben NTV.

Im Jahr 2004 leitete Julia einen Wohltätigkeitsmarathon, der vom Radiosender „Our Radio“ geleitet wurde, um den Opfern in Beslan zu helfen.
Julia Bordovskikh war Moderatorin einiger berühmter Talkshows wie „Short Encounters“, „For You“ und dem Programm „This morning“.

Karriere der Schauspielerin

Als Schauspielerin ist Julia weniger erfolgreich als eine TV-Moderatorin, aber sie hat einige Erfolge in diesem Bereich.

Bordovskih führte die Hauptrolle in dem Film „The Sunny Impact“. Spielte eine episodische Rolle in dem sensationellen

Film über das Buch von Victor Pelevin „Generation P“. Darüber hinaus arbeitete Julia im Werbebereich, im Jahr 2000 nahm sie an der Dreharbeiten zur Werbung für das Getränk Pepsi Light teil.

Karriere-Autor

Als kreative Person schrieb Julia mehrere Bücher, die vom Publikum erkannt wurden. Bordovsky veröffentlichte Bücher wie „Fitness mit Vergnügen“, „Fitness für Zwei“, „Raum der Liebe“.

Er ist mit Alexei Kravtsov verheiratet, der seit 2009 die russische Skating Union leitet.


Biografie von Julia Bordovskih