Biographie Poschenjan Grigorij Michailowitsch

(20.09.1922)

Pozhenyan Grigory Mikhailovich (20. September 1922, Charkiw). Der Vater war ein Partisan im Bürgerkrieg, baute dann das Kharkov Traktorenwerk und führte dann die NII, aber schließlich landete unter der Walze Repression. 1939 wurde er für die Marine eingezogen. Der Krieg wurde von dem Sergeanten des ersten Artikels über den Kreuzer Molotow getroffen. Bereits im Jahr 1986, erinnerte er mich, wie in dem einundvierzigsten Jahr „wir, die Matrosen, und fragten, ob wir Odessa zu schützen gehen und das gesamte Team, egal wie bitter war schon die Idee, das Schiff zu verlassen, machte einen Schritt vorwärts auf Ende Juli auf dem Kreuzer?.“ Red Ukraine „Sonderkommandoeinheit, bestehend aus Freiwilligen, brachten in Odessa. Ein klaren Marine-Schritte, die wir durch die verlassene Stadt auf der Straße Pasteur gingen. Später gibt ich mehr als einmal in die Intelligenz ging“ ( „Roter Stern“, 1986, 5. Oktober). In jenen Augusttagen von 1941 schaffte es eine Gruppe von Matrosen... unter dem Befehl von Pozhenyan, die Deutschen von einer Wasserversorgungsstation abzuwehren und Wasser nach Odessa zu liefern. Pozhenyan selbst wurde in seinen Beinen, im Kopf und in der Hand schwer verwundet. Die Soldaten meinten, ihr Kamerad sei gestorben. Die Matrosen besprenkelten die Leiche des Landsleuten und kehrten zur Basis zurück. Mutter Pozhenyan, ein Militärarzt, schickte das Kommando eine Beerdigung. Und er, glücklicherweise alle, hat überlebt. Aufwachend erreichte Pozhenian das Ufer, nahm ein Boot und ging hinaus aufs offene Meer, wo er von einem Boot abgeholt und nach Sewastopol gebracht wurde. Der Krieg endete in Rumänien. 1947 trat er mit einer Troika in die Geschichte ein und trat in das Literaturinstitut ein. Ein Jahr später veröffentlichte Vsevolod Vishnevsky das erste Gedicht von Pozhenjan “Der Wind vom Meer”. Vom Institut wurde er zweimal ausgewiesen, weil er in Ungnade gefallene Genossen und Mentoren unterstützte. Er erhielt 1952 sein Diplom. Die erste Gedichtsammlung “


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biographie Poschenjan Grigorij Michailowitsch