Biographie über Henry (William Sidney Porter)

(Henry O.) [alias; Name – Uilyam Sidni Porter (Porter)] (1862.11.09, Greensboro, North Carolina – 1910.06.05, New York) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Nach der Schule arbeitete er in einer Apotheke, der Apotheker ein Diplom erhielt. Im Jahr 1894, der Herausgeber und Verleger des Wochen Comics, der seine ersten literarischen Versuche veröffentlicht. Er arbeitete als Kassiererin in einer Bank, ein Buchhalter, wurde die Veruntreuung beschuldigt, sechs Monate von dem Gericht in Honduras versteckt; (1898-1901) kamen zurück und für mehr als 3 Jahre in Haft gehalten. Im Gefängnis schrieb er Kurzgeschichten, einige von ihnen wurden in... der New Yorker Magazin veröffentlicht. Autor Sammlungen von Kurzgeschichten, “The Four Million” (1906), “Burning Light” (1907), “Das Herz des Westens” (1907) und andere, der neue “Cabbages and King” (1904) -. Eigentlich Zyklus im Zusammenhang allgemeine Handlung Romane. Works On „D. Differ geniale Fabel, unerwartete Verbindungen, spöttischer Humor. Sie bilden ein märchenhaft abenteuerliches Epos des amerikanischen Lebens, voll von zuverlässigen Haushaltszeichen und genauen sozialen Beobachtungen. Echter Held OG – “kleiner Amerikaner” mit seinem Recht auf Glück, weit entfernt von satirischen Enthüllungen, OG. in manchen Geschichten spricht mit ätzendem Sarkasmus die Laster des kapitalistischen Amerika.


Biographie über Henry (William Sidney Porter)