Die Komposition von Vasnetsovs Gemälde “Carpet-plane”

Victor Mikhailovich Vasnetsov ist ein russischer Maler, der Werke zu Themen der Nationalgeschichte, russischen Romane und Volksmärchen geschaffen hat. Bei der Wahl der Handlung der Gemälde war Vasnetsov völlig frei, seine Fantasie wandelte sich zu reichen Bildern der Folklore.

Vasnetsov malte einen magischen Teppich unserer Märchen in Form eines riesigen Vogels mit einem nach oben gebogenen Grat und breiten Flügeln. Jetzt eilt Ivan auf einem Teppichflugzeug durch Berge, Meere, riesige grenzenlose Ebenen nach einer mutigen Reise ans ferne Ende der Welt im dreißigsten Königreich, wo er einen wunderbaren Feuervogel gefangen nimmt und mit sich führt. In einem anderen Märchen wird Ivan im Kerker große Königreiche finden. Hier sind die schönen und wirklichen Träume des Menschen über das Glück verkörpert, die Lösung der verborgenen Geheimnisse der Natur.

Ivan auf dem Teppich ist die Personifizierung des unwiderstehlichen Wunsches der Menschheit zu fliegen, zu erschaffen und zu gewinnen. Vasnetsov mochte diese Geschichte, weil er darin die Idee des Sieges über die unendlichen Lufträume sah, die in der fantastisch naiven Form verkörpert waren.

Der Teppich in Vasnetsovs Gemälde schwebt sanft in der Luft, schwebt majestätisch über der Erde, erhebt sich über die Nebel und Walddalies und verstreut seine verängstigten Eulen mit ihren Flügeln wie mächtige Flügel. Weite Weiten des... weiten Landes, überwunden von einem Teppichflieger, der eine wunderbare Bewegungsenergie besitzt. Die Enden des fliegenden Teppichs sind diagonal verteilt, seine Silhouette ähnelt einem Vogel.

Eine eigentümliche und kühn realistische Kombination eines in der Luft schwebenden, geschriebenen Teppichs mit der Poesie einer lyrischen und epischen Landschaft. Vasnetsov schildert die Wunder eines Märchens so einfach, wie der Erzähler von ihnen erzählt. Der Mangel an Fantasie in Form und Styling trägt zur Überzeugungskraft des Bildes bei. Wir bewundern den Flug des Teppichs und den tapferen Mann, der darauf steht.

Vasnetsov gelang es, den Betrachter zu veranlassen, an die Materialität, das Gewicht des Teppichs zu glauben, seine schnelle Bewegung wird dank der Spiegelglätte des ruhig fließenden weiten Abstiegs gefühlt. Der Hintergrund des Bildes hilft dabei, diesen Eindruck zu erzeugen: der Abendhimmel mit langsam schwebenden Wolken. Kontrastiert mit der Kraft des Teppichs die leichte Sichel des Monats. Der hellste Farbfleck – ein Käfig mit einem glühenden Feuervogel – vermittelt die Vorstellung eines Märchens über das Glück, das unfading Licht zu besitzen.

Vasnetsovs Gemälde “Carpet-plane” ist ein Ausdruck des Glaubens an die Kraft der Menschen, ihre glänzende Zukunft. Der Künstler zeigte großen Instinkt und Liebe für den tiefen Inhalt weiser Volksmärchen, nachdem er seine ursprünglichen Wege seiner visuellen Verkörperung gefunden hatte.


Die Komposition von Vasnetsovs Gemälde “Carpet-plane”