Biografie von Karel Čapek

Karel Capek ist ein tschechischer Dramatiker, Romancier und Essayist.

Er ist besser bekannt als Autor von zwei brillanten satirischen Stücken – “Rossum Universal Robots”, die verbale Roboter ins Englische brachten, und “Aus dem Leben der Insekten”, geschrieben mit seinem Bruder Josef. Diese Stücke verkörpern Czapeks Kritik an technologischen und materiellen Exzessen.

In anderen seiner Stücke verspottet zum Beispiel “Die Mittel des Makrodollus” die menschliche Suche nach Unsterblichkeit und den starken Wunsch nach einer titanischen Kraft. Janacek nutzte diese Arbeit als Grundlage für seine Oper “Makropoulos Affair”.

Drei Bände seiner Gespräche mit Thomas G. Masaryk bilden seine politische Biographie.

Czapeks Arbeit “Power and Glory” verurteilt Totalitarismus und Krieg. Er schrieb auch Reisedokumente, Romane, zum Beispiel “Krakatit”, Essays und Kurzgeschichten.

In der Biografie von Karel Capek sind drei philosophische Romane “Gordubal”, “Meteor” sowie “Ordinary Life” von tiefem und sogar mystischem Charakter. Anders als seine anderen Werke sind sie die besten Beispiele für die Werke von Capek.


Biografie von Karel Čapek