Blühender Apfelgarten

Die Farbe des Apfelbaums! Die Farbe der Zartheit des Frühlings, die Farbe der Freude am Frühling, die Farbe des Frühlingstraums…

Ich gehe einen Pfad entlang, der sich zwischen einem seltenen Gebüsch schlängelt. Sie führt mich in den Garten. In einem erstaunlichen, blühenden Apfelgarten. Hier steht es, glücklich, reich, luxuriös! Und eine leichte Kühle weckt ihn. Der Garten brach mit einem Schaumfeuer vor mir aus. Weiße und rosafarbene Blumenmassen. Der blau-transparente Himmel… Der Garten ist voll von summenden Bienen. Nach einem Date mit jeder Blume tragen sie auf ihren Pfoten einen sanften Pollen und duftenden Nektar.

Recht an der Wende zum Pavillon, Apfel gebogen, wie eine Frau in einem weißen Gewand, die Wellen zu mir schneeweißer Hand. Auf der Rinde von Bäumen schimmern Tau Perlen in der Sonne. Und unter den Bäumen – frisches grünes Gras, bestreut mit Licht zameteli blass rosa, schneeweiße Blütenblätter.

Diese lange Gasse führt mich mitten ins Herz des Gartens – mitten in die jungen blühenden Apfelbäume. Und dann bist du schon verloren, welcher von ihnen ist schöner? Aber die Schönheit blühender Äpfel ist nicht ewig. Und der Garten, so als ob er dies begreifen würde, sucht für kurze Zeit seine ganze Pracht zu zeigen: sowohl Geräusche als auch Farben und Gerüche.

Aus dem Fenster meines Zimmers schaue ich in den Garten und das Glück erwacht jeden Morgen mit mir. Alles, alles weiß!

Nach einem dunklen, regnerischen Herbst und einem kalten Winter bist du wieder jung, voller Glück, die Engel des Himmels haben dich nicht verlassen.


Blühender Apfelgarten