Das Haus meiner Traumkomposition

Die Hauptsache in meinem Traumhaus ist Schönheit und Bequemlichkeit. So stelle ich mir mein zukünftiges Zuhause vor. Ich träume davon, in einem Privathaus irgendwo am ruhigen Stadtrand zu leben. Ich werde ein einstöckiges Haus mit allen modernen Annehmlichkeiten und einem schönen Garten haben. Es wird eine Küche, ein Badezimmer, ein Vestibül, ein Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer und ein Büro geben, wo ich arbeiten kann.

Im Wohnzimmer meines Traumhauses wird es ein Sofa, zwei Sessel, einen Fernseher und eine Stereoanlage geben. Auf dem Boden wird ein schöner, heller Teppich von heller Farbe liegen. Die Wände werden mit hellen Tapeten verkleidet, so dass sich der Raum geräumig anfühlt. Ein großer Kronleuchter wird den Raum erhellen.

Im Büro hätte ich gerne einen Tisch mit vielen Boxen und einem bequemen Stuhl. An den Wänden befinden sich Regale für Bücher und Souvenirs. Ein Laptop mit Internet ist erforderlich, um einen idealen Arbeitsplatz zu schaffen. Außerdem möchte ich mich im Büro ausruhen, also wird es ein kleines Sofa in der Ecke geben. Ich mag die Bilder, also werde ich wahrscheinlich einige mit schönen Landschaften an der Wand hängen. Um das Büro gemütlich zu machen, werde ich Blumen auf die Fensterbank legen.

Ich möchte, dass meine Küche alle notwendigen Geräte hat – einen Herd, einen Kühlschrank, einen Mixer. Ich mag es, wenn Schränke nicht viel Platz beanspruchen und schön im Design sind.

Viele schöne Pflanzen und Blumen werden den Rasen vor den Häusern schmücken, und viele nützliche Obstbäume werden im Garten dahinter wachsen.


Das Haus meiner Traumkomposition