Die Arbeit “Drei Helden”

Auf dem Bild zeigt Vasnetsov drei Helden. Die Helden sind mächtige, tapfere Menschen, Verteidiger des Vaterlandes. Sie sehen scharf in die Ferne, wie sie die Grenzen Russlands bewachen. Und diese drei mächtigen Männer sind bereit, jeden Augenblick in die Schlacht mit den Feinden Russlands einzutreten. Sie erfüllen ihre heroische Pflicht und vertrauen auf die Wahrheit ihrer Arbeit. Der Ausdruck ihrer Gesichter ist ernst, kaltblütig, ein schrecklicher Ausdruck. Diese drei Helden sind Dobrynia Nikitich, Ilya Muromets und Alyosha Popovich. All diese tapferen Seelen sind voller Würde, majestätisch und sehr gesammelt, jederzeit bereit zu kämpfen, nicht für das Leben, sondern für den Tod. Sie sind sehr selbstsicher und bereit, für Russland zu sterben.

Ilja Muromez – epische

Helden – in der Mitte des Bildes befindet. Sohn eines Bauern aus dem Dorf Karacharovo von Muromlya – der ranghöchsten und mächtiger Krieger. Er ist nicht reich, aber es zeigt, dass er keinen Reichtum braucht. Er ist einfach gekleidet. Ile Muromtse an der einfachen Post, raue graue Handschuhe und Stiefel in der häufigste Farbe ist braun Hose. Er hält leicht einen Schläger, der über vierhundert Pfund wiegt. Elijah Muromets hält auch ein großer Speer, der in der Mitte des Bildes platziert wird, es sagt, dass es mit einer so großen Waffe umgehen kann. Sein bäuerlicher Hintergrund ist auf seinem Gesicht sichtbar. Es ist breit mit großen Wangenknochen. Er starrt aus der Ecke. Seine Augen sind sehr ernst, und seine Brauen sind runzlig. Ilya Muromets sitzt auf einer mächtigen schwarzen Krähe. Sein Pferd ist so schwer wie die Erde und sehr hübsch. Dieses Pferd ist wie ein Meister. Das Geschirr des Pferdes ist wunderschön, und es scheint, Wenn er springt, klingeln die Glocken. Das Pferd sieht mit einem Hauch von Vorwurf an die gleiche Stelle und den Eigentümer. Ich denke, Ilja Muromez gut auf sein Pferd nimmt, wie es ordentlich und sauber, freundlich und groß ist.

Dobrynya Nikitich, der Sohn des Ryazan Prinzen, ist links von Ilya Muromets. Er ist reich. Er trägt ein reiches Kettenhemd, sein Schild ist mit

Perlen verziert, eine goldene Scheide und ein Schwertgriff. Sein Adlerblick ist streng. Sein Bart ist gepflegt und lang. Er ist weitsichtig. Dobrynya Nikitich ist jünger als Ilya Muromets. Sein Pferd ist wunderschön und weiß. Sein Geschirr sieht gut aus auf ihn, und außerdem ist sie sehr reich. Die Mähne eines Pferdes ist wie das Haar einer Frau, gut gepflegt und im Wind flatternd. In einigen Bylinen heißt es, dass der Name des Pferdes Belyushka ist. Dieses Pferd ist schnell, wie der Wind. Er scheint dem Meister zu sagen, dass der Feind nahe ist.

Alyosha Popovich wurde in der Familie eines Priesters geboren. Er ist nicht reich gekleidet, aber er ist auch nicht arm. Sein Kettenhemd und Helm glänzen. Er ist der Jüngste und hat keinen Bart. Alyosha ist dünn. Sein Blick war leicht schräg. Sein Blick ist böse, da es scheint, dass er einen Trick plant. Er behält seine Lieblingswaffe – den Bogen. Sein Bogen ist zerrissen, Tevotochka ist gesalzen, und der Pfeil ist schnell. Er trägt eine Harfe bei sich. Sitzender Alyosha Popovich auf einem roten Pferd mit einem weißen Fleck auf seiner Stirn. Seine Mähne ist hell, schön und gepflegt. Der Ritter des Helden ist heiß wie Feuer.

Ich denke, dass Vasnetsov es geschafft hat, das Unbehagen jener historischen Zeit zu vermitteln, als es in Russland heroische Außenposten durch schwere Wolken und Gewitterwolken über Rus gab. Auch durch einen starken Wind, der durch das Winken der Mähne und die Schwänze von Pferden und über wiegendem Gras sichtbar wird.

Ich glaube, dass der Künstler die Macht des Helden zeigt und schafft Monumentalität ihrer Bilder, da sie eine große Fläche im Bild zu besetzen. Auch Vasnetsov hebt die Horizontlinie, und die Figuren der Pferde gehen in den Himmel. Vasnetsov gemalt Weihnachtsbaum mit kleinen und großen Helden, und das schafft einen Kontrast Tannen und große Figuren und unterstreicht die Kraft des Helden.


Die Arbeit “Drei Helden”