“Die Fähigkeit zu stehlen – schafft einen Dieb” – Aufsatz

Für viele Unternehmer stellt sich das Problem der Senkung der Lagerkosten nicht immer darin, die Speichertechnologien selbst zu ändern: Ihr Problem liegt im menschlichen Faktor, nämlich im Lagerdiebstahl durch Ladenangestellte. Wie kann man einen Dieb verurteilen und wie kann verhindert werden, dass solche Situationen erneut auftreten?

Der Diebstahl und Diebstahl sind leider die ständigen Begleiter eines jeden Lagerhauses. Dies ist ein allgemeiner Kopfschmerz – und Filialleiter und Sicherheitsmanagement – und Rekrutierungsspezialisten und Buchhalter, die für die Warenbuchhaltung verantwortlich sind. Wir wissen von vielen Versuchen, den Diebstahl in Lagern mit einer Vielzahl von Methoden und Methoden ein für alle Mal zu beenden, aber leider gibt keiner von ihnen 100%

Ergebnisse. Auch wenn Sie eine vollständige Inspektion des Personals durchführen. Schließlich besteht das Hauptproblem darin, dass Diebstahl und Diebstahl nicht ein für alle Mal beendet werden können, denn in 95% der Fälle ist der Straftäter, der den Diebstahl begeht, im Laufe seiner Arbeit ein Ladenangestellter. Und nur 5% der Diebstähle bleiben bei denen, die versehentlich das Lager betreten, wenn dort niemand ist. Das heißt, sie stehlen meistens von innen.

Verluste, die das Unternehmen zur gleichen Zeit hat, kann in einem relativ großen Bereich variieren. Schließlich kann die Aufgabe des Diebstahl eine Flasche Wasser sein, und teure Getränke, VideoDisk – und teure Haushaltsgeräte. In diesem Beitrag beschreibt die Grundschaltung gemeinsamen Diebstahl in Warenhäuser, sowie Verfahren zur Bestandswert Überwachung Diebstahl Fälle zu reduzieren. Dieser Rückgang, weil vollständig der Diebstahl praktisch unmöglich auszurotten.

Warum und warum sie stehlen? Die Diebstahlursachen können endlos erzählt werden. Vor dem Schreiben des Posts wurde dieses Thema ausführlich in zahlreichen Internetressourcen untersucht. Und das ist es, was im globalen Web aufgrund des Erfahrungsaustausches, der psychologischen Analyse von Experten sowie der Aussagen der Verbrecher selbst offenbart wurde – sie stehlen,

weil: * ein kleines Gehalt, zahlen Sie nicht extra; * nicht genug für das Leben; * Ich möchte mein soziales Niveau verbessern; * Gewohnheit; * Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder Glücksspielen; * Es gibt Beleidigung für den Führer; * Die Person ist psychisch unausgeglichen; * Moralische Begriffe und Wille sind nicht ausreichend entwickelt.

Und dies ist nur ein kleiner Teil aller Ursachen. Aber am Ende ist es läuft alles auf diese Denkweise ab – warum nicht stehlen, wenn A – möglich, B – niemand wird wissen. Somit wird die Diebstahlrate und Diebstahl stark, wenn die Verringerung der Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls reduziert aufgrund der klar definierten und, was am wichtigsten ist, gut ausgeführte Technologie Lagerarbeiten mit materiellen Gütern, sondern auch an die Person deutlich machen, die noch über sein Verbrechen lernt, und er leidet die unvermeidliche und verdiente Strafe.

Wo und wie stehlen sie? Das Verbrechen kann allein oder in Absprache mit den Angestellten des Geschäfts begangen werden. Zur gleichen Zeit gibt es nicht so viele Methoden des Stehlens und sie sind alle ziemlich primitiv. Ein einsamer Einzelgänger ist ein typischer “Unsinn”. Er nimmt “was schlecht ist”, nimmt die Ware auf sich, wenn es sich zum Beispiel um ein Lagerhaus mit Kleidung oder Schuhen oder “an sich” handelt, wenn es in einem Lagerhaus von Essen oder Alkohol “arbeitet”. Hier übertrifft die Fantasie manchmal alle Erwartungen. Für die Entnahme von Waren aus dem Lager verwendet “Nonsense” geheime Taschen in der Kleidung.

Zum Beispiel sah ich zufällig eine Designer – “Jacke” von einem Angestellten eines gekühlten Warenlagers, die auf den Rückentaschen entlang der gesamten Länge der Kleidung genäht war, um gefrorenen Fisch und Fleisch zu transportieren. Ein anderer Plünderer schaffte es, Textilien zu kleinen Bällen von der Größe eines Tennis zu falten und trug diese unter seinen Armen, um sich tapfer der Oberflächeninspektion auszusetzen. Im Gegensatz zu “Unsinn” haben Veruntreuung, die in Kollusion begangen wird, oft eine ziemlich komplexe Organisation und ein High-Tech-Ausführungssystem.


“Die Fähigkeit zu stehlen – schafft einen Dieb” – Aufsatz