Die Komposition “Mein Kind ist das meiste, das meiste”

Dieser ungezogene, kleine Junge, sowie alle in diesem Alter. Er hat einen schelmischen listigen Blick und ein freundliches Lächeln. Egorys blondes Haar liegt meist ordentlich ohne Kamm, vielleicht weil es kurz genug geschnitten ist. Er hat eine kleine Nase und Grübchen auf den Wangen. Unser Junge ist dünn, was Großmütter erschreckt. Sie halten es für eine Ehrensache, ihn zu füttern, wenn er in ihre Hände fällt. Durch das Wachstum von Egorka bleibt nicht hinter Kollegen zurück.

Er rennt gerne und macht Lärm, erschreckt eine Katze, reitet auf einer Schaukel und schaut sich Cartoons an, besonders gerne Pfützen und Schlamm. Es lohnt sich ein wenig abgelenkt zu gehen, er findet sofort eine Pfütze tiefer und versucht hinein zu kommen. Manchmal gelingt es ihm und dann wird er in einer Sekunde schmutzig, nass und glücklich.

Wie alle Jungen mag mein Sohn Autos sehr. Er hat bereits eine volle Brust, aber er bestellt immer noch mehr und mehr. Der Großteil seiner Spielzeuge ist bereits kaputt, weil Spiele mit ihnen sehr aktiv sind. Egor schaffte es sogar, den eisernen Panzer zu zerbrechen, der die Kindheit seines Großvaters und Vaters überlebt hatte.

Mit der Zeit möchte ich es dem Sport geben. Er wird definitiv für immer zum Kind gehen. Es scheint mir, dass einige Kampfkunst am besten geeignet ist, aber ich werde die Wahl selbst geben.

Am liebsten mag mein Baby es, wenn ich ihm sage, dass er wie ein Vater ist, groß, stark und kühn. Er versucht in allem seinem Vater gleich zu sein, ich denke das stimmt, der Junge sollte ein Beispiel haben. Bei all seiner Tätigkeit ist er auch sehr liebevolles Kind, liebt es zu kuscheln und bedauert immer, wenn jemand weh tut.

Ich liebe ihn wirklich und ich hoffe, dass ich die Weisheit und Geduld habe, einen echten Mann von ihm zu erheben.


Die Komposition “Mein Kind ist das meiste, das meiste”