Die Komposition “Mein Lieblingsbaum ist Birke”

Eine kleine Arbeit zum Thema “Baum” erzählt dem Leser von der unter dem Fenster wachsenden Birke, Großmutter im gleichen Alter. Wunderschön zu jeder Jahreszeit, der Baum erfreut das Auge mit frostigen Girlanden aus Zweigen im Winter, dem leuchtenden Grün des bewaldeten Laubs im Frühling, anmutig zitternden Windohrringen im Sommer und der Saftigkeit der bunten Farben im Herbst.

Meine Heimatstadt ist klein, aber sehr sauber und gemütlich. Ein gepflegter Park ist ein beliebter Ort für die Erholung der Anwohner. Der zentrale Boulevard, breit und geräumig, ist gesäumt von Kastanienbäumen, die von Mai bis Juni mit üppigem Grün und blühenden Kerzen blühen.

Unter dem Fenster meines Hauses wächst eine alte, sich ausbreitende Birke. Sie ist viel älter als

ich, denn auch meine geliebte Großmutter erinnert sich an diese kleine Birke, dünn mit zarten Ohrringen an zerbrechlichen, biegsamen Zweigen. Jetzt erhebt es sich über dem fünfstöckigen Gebäude, majestätisch in seiner Pracht und seiner weißen Schlankheit.

Im Winter steht die Birke mit einem Kristallkronleuchter, zitternd und funkelt mit frostigen Zweigen in den kalten Strahlen der Januarsonne. Wenn der Schnee vollständig in der Birkenkrone einschläft, wird es wie ein Märchen mit gedrehten Türmchen und geschnitzten Säulen.

Die Ankunft des Frühlings wechselt abrupt die Birke, die im Winterschlaf erstarrt ist, ihre flexiblen Äste vom Schnee befreit und sie mit geschwollenen Knospen punktiert. Zusammen mit den hervorstehenden Blättern erscheinen gelbgrüne Kätzchen, die in den Böen des Märzwinds zittern.

Im Sommer löst die Birke bereits die smaragdgrünen Strähnen ihrer reißenden Zöpfe auf und begeistert mit Pailletten von eleganten, geschnitzten Blättern. In der heißen Mittagszeit ist es so schön, einfach in ihrem rettenden Schatten zu sitzen, ihren Rücken auf einen kühlen, schwarz-weißen Stamm zu legen und durch das zitternde Laub mit dem bodenlosen Blau des Himmels zu spähen.

Die Farben der Herbstpore lang und sorgfältig bemalen jede Runde, Birkenblatt mit Goldverzierung, beginnend mit zarten Kanten. Im November hängt auf einem weißen Birkenstamm bereits eine prächtige Kuppel, eingefroren mit einem funkelnden Springbrunnen aus fliegenden Jets von Blättern.

Mein Lieblingsbaum erfreut mich unaufhörlich, zu jeder Zeit des Jahres, immer mein Herz in Erwartung eines Wunders aufregend.


Die Komposition “Mein Lieblingsbaum ist Birke”