Die Komposition “Meine Schule ist die Beste”

Die Hauptsache im Schicksal einer Person beginnt mit der Schule. Wie Sie in den Schuljahren sein werden, werden Sie dies im späteren Leben. Ich studiere in einer wunderbaren Schule № 1 von Abakan. Ich bin mir sicher, dass diese Schule in der Lage sein wird zu unterrichten und zu lehren. Meine Schule hat die besten Lehrer. Ich denke, dass nicht jeder ein Kind in sein Herz lassen kann, ihm Liebe, Fürsorge und Freundlichkeit schenkt.

Die Schule, in der ich bin, ist siebzig Jahre alt. Aber es scheint mir, dass keine neue Schule die Freundlichkeit und Wärme vermitteln kann, die die Wände meiner Schule seit Jahren ausstrahlt, hält Anrufe der Veränderung, laute Ausrufe und Gelächter von Studenten, strenge, aber korrekte Instruktionen von Lehrern…

Ich liebe meine Schule.

Mein älterer Bruder hat auch darin studiert. Als ich klein war, ging ich oft mit meinem Bruder an verschiedenen Feiertagen zur Schule und zitterte, ging zu diesem Tempel der Wissenschaft und betrachtete seine hohen Gewölbe. Ich wusste mit Sicherheit, dass ich in ein paar Jahren hierher zurückkommen würde, nur mit einer Aktentasche auf meinen Schultern. Es ist alles passiert. Jetzt studiere ich sieben Jahre lang in der Schule, und ich habe mich in sie und natürlich in Lehrer verliebt. Aber die Schule gibt nicht nur Wissen. Es gibt eine unersetzliche Lebenserfahrung. Sie bereitet uns auf ein neues interessantes Leben vor. Als eine fürsorgliche und gütige Mutter gibt sie all die wertvollsten Dinge, die sie hat, ohne etwas dafür zu verlangen.

Ich liebe meine Schule und bin froh, dass ich darin studiere. Hier entdeckte ich meine innere Welt, ich kannte mein inneres Selbst. Die Schule ist meine zweite Heimat, und jedes Mal komme ich mit einem Lächeln und guter Laune hierher.
Die Schule ist bessere Jahre meines Lebens – Jugend. Und ich gebe etwas davon an meine Schule, ich bin froh, dass meine Jugend hier ist!

Wenn der Herbst die Stirn runzelte Tag
Zum ersten Mal betrat ich die Schule,
ich war von Wärme umgeben,
Wie von einem Feuer, das nicht brennt.

Brela, ich bin langsam

den Flur hinunter.
Ich war mit allem nicht vertraut.
Jetzt kenne ich meine Schule
Und jeden Winkel davon.

Und durch die vertrauten Korridore bin ich
normalerweise in die Klasse gegangen.
Und trotz aller Gespräche
Bin ich immer froh, zu gehen.

Und obwohl ich jetzt alles weiß,
Aber an einem düsteren Tag, wie beim ersten Mal.
Ich bin von der Wärme der Schule gewärmt…
Und ich werde die vertraute Klasse betreten.


Die Komposition “Meine Schule ist die Beste”