Fragen und Antworten zum Roman von J. Verne “Die geheimnisvolle Insel”

Denken Sie daran, welche Arbeiten “Robinsonaden” genannt werden. Beweisen Sie, dass die “Geheimnisvolle Insel” – “Robinsonade”.

“Robinsonade” bezieht sich auf Arbeiten, die zeigen, wie eine Person mit den ungünstigsten Bedingungen fertig wurde und sich mit Wildtieren konfrontiert sah. Genau das passiert mit den Helden der “geheimnisvollen Insel”. Sie schaffen es nicht nur zu überleben, sondern auch das Arbeitsleben auf einer zuvor leblosen Insel zu organisieren. Das Kollektiv, das entstand, macht den Leser nicht nur mit seinen Erfolgen glücklich, sondern auch mit der Freundschaft, die sehr unterschiedliche Menschen miteinander verbindet.

Wer von den Helden der “geheimnisvollen Insel” ist der

wahre Anführer und Anführer dieser Gemeinschaft von Robinsons? Wie lösen diese unwissenden Robinsons dieses Problem?

Kein Leser zweifelt jemals daran, dass der Führer auf der “geheimnisvollen Insel” Cyrus Smith ist. Im gleichen waren zuversichtlich und alle, die auf dieser Insel waren. Dies bestimmt die Persönlichkeit des Führers: Es ist nicht der Wunsch des Mannes zu befehlen, sondern die Tatsache, dass diejenigen um ihn herum ohne zu zögern mit ihm übereinstimmen und seine Entscheidungen treffen.

Welcher der Helden des Romans ist für dich am attraktivsten? Wer ist der beste und ergebenste Freund? Wer ist der coolste Mensch? Wer ist technisch begabt? Versuchen Sie, die Berufe zu beschreiben, die jeder der Charaktere besitzt.

Die Bewertungen von Helden durch Leser sind nicht immer gleich. Wenn man jedoch die Eigenschaften von Helden bespricht, die sich auf einer geheimnisvollen Insel befinden, stimmen die Meinungen oft überein: Sie alle scheinen gleichermaßen attraktive Menschen zu sein, gerade weil sie es geschafft haben, ein freundliches Team zu werden. Die Fähigkeit, Freunde zu sein, ein zuverlässiges Gefühl des Ellenbogens verleiht ihnen eine solche Wertschätzung.

Wer Technik liebt, achtet nicht besonders auf den Helden des Romans, sondern auf die technischen Lösungen selbst.

Auf

der Insel haben Helden Dutzende von Aufgaben und es gibt viele Tätigkeitsbereiche: Bau, Ideenreichtum, Pflege von Pflanzen, Tieren, Kochen, Alltagsgestaltung… Und jeder kann jeden von ihnen meistern, aber normalerweise nur wenige. Zum Beispiel hilft Herbert, dessen Vorlieben noch nicht entschieden sind, seinen Freunden bei jeder Arbeit zu helfen.

Nennen Sie die Eigenschaften, die Cyrus Smith, Gideon Spilett, Negro Naba, den Seemann Pencroff, den jungen Herbert auszeichnen. Haben sie die gemeinsamen Qualitäten?

Der einfachste Weg, was Freundschaft auf dieser Insel zu entscheiden abhanden jeder das Bewusstsein hilft, dass sie allein in diesem riesigen Ozean sind und niemand sonst kann sie nicht helfen. Aber anders als das eine wichtige Rolle spielen persönliche Qualitäten jedes Mitglied der Gemeinschaft: vibrierend Organisationstalent Harding, Stärke und Hingabe an seine Diener Negro Neb, unausweichliche Energie Journalist Gideon Spilett, Seemann Fähigkeiten, die den Seemann gehört, Herbert jugendlichen Enthusiasmus. Sie können jedoch nach wie vor ihre gemeinsame Eigenschaft bezeichnen – Anstand und ein Gefühl der gegenseitigen Unterstützung.

Erstellen Sie mündliche Porträts der Helden des Romans “Die geheimnisvolle Insel”.

Am häufigsten wird ein Porträt für seinen Zeitgenossen Herbert geschaffen. Aber mehr als einmal wurde diese Aufgabe kritisiert, denn unter den Helden des Romans gibt es keinen Kapitän Nemo – einen brillanten indischen Wissenschaftler. Es spielt nämlich eine große Rolle in allen Geheimnissen, die mit dieser Insel verbunden sind.

Herberts Porträt wird meist von Mädchen nachgebildet, die bereit sind, es nach den Idealkanons zu zeichnen: schlank, ungestüm, gelassen, intelligent, kühn.

Der zweithäufigste Held ist der Matrosen von Pencroff, da das Aussehen eines Matrosen meist mit einer Seemannsuniform assoziiert wird, die man sich leicht vorstellen kann: eine Weste, eine ausgestellte Hose, eine spezielle Kopfbedeckung.

Diejenigen, die verlangten, in die Galerie Porträts und Kapitän Nemo aufzunehmen, beschrieben es und erinnerten sich an die Romane von nicht Jules Verne, aber Alexandre Dumas: drapiert in einigen speziellen Klamotten und sehr mysteriös.

Das erste Kapitel des Romans “Die geheimnisvolle Insel” beginnt mit einem Dialog. Versuchen Sie zu entscheiden, wer Repliken des Romans besitzt:

“Gehen wir hoch?”

– Was dort! Geh zum Buch! “

Beweise deinen Punkt.

Die Frage gehört höchstwahrscheinlich Herrn Cyrus. Wahrscheinlich fragt er nicht so sehr danach, weil er die Situation nicht selbst einschätzen kann, sondern weil er jeden aufmerksam machen will. Vielleicht versucht er sogar, seine Begleiter etwas zu beruhigen. Aber die Antwort, nach seiner Entschlossenheit zu urteilen, gehört höchstwahrscheinlich dem Seemann Pencroff, weil er schneller war als die anderen, um die Lage über dem tosenden Meer einzuschätzen.

Das Problem kann jedoch Spilett gehören, der als Journalist immer versucht, die Situation schneller einzuschätzen.

Wir erinnern daran, dass die wichtigsten Themen in den Arbeiten von Jules Verne waren Arktis Erforschung und Eroberung beiden Pole, Unterwassernavigation, Luftfahrt, die Nutzung elektrischer Energie, interplanetare Reisen. Auf welche dieser Gebiete verweisen wir auf die “Geheimnisvolle Insel”?

Unter den Werken von Jules Verne nimmt “Die geheimnisvolle Insel” einen besonderen Platz ein. Obwohl er in der Trilogie der besten Romane des Schriftstellers enthalten ist, unterscheidet er sich dennoch darin, dass es etwas mit dem Thema der Unterwasser-Navigation verbunden ist, ein wenig – mit der Luftfahrt, ein wenig – mit der Verwendung von elektrischer Energie. All diese Vielfalt an Problemen und Fragen ist verständlich – es gibt noch eine “Robinsonade” vor uns. Eine “Robinsonade” erfordert viele Probleme. Aber am allermeisten erinnern Sie sich an diesen Roman, wenn sie darüber sprechen, wie gut die Welt werden kann, wenn Menschen friedlich darauf leben können. Gerade weil eine kleine Gruppe der Inselbewohner es geschafft hat, eine eigene Welt der Arbeiter zu schaffen, wird dieser Roman Utopie genannt.

Hilfe. Utopia – dieses Wort hat zwei Bedeutungen: 1) ein Ort, der nicht existiert; 2) ein gesegneter Ort. Das Wort begann eine ideale Gesellschaft zu bezeichnen, als Thomas More ein Buch über das Leben auf einer Feeninsel schuf, das er Utopia nannte.

Wer war der mysteriöse Assistent der Helden?

Der geheimnisvolle Assistent der Helden des Romans war von Anfang an Kapitän Nemo, der nicht nur diesen Roman, sondern auch die beiden vorangegangenen Werke der Trilogie gelesen hat.

Bereiten Sie eine Beschreibung der schwierigsten technischen Lösung vor, die die Bewohner der Insel akzeptiert haben.

Vor den Bewohnern der Insel standen sich nacheinander ziemlich schwierige und nicht nur technische Probleme gegenüber. Jeder von ihnen erschien bei seinem Erscheinen undurchführbar und ging dann in die Kategorie der bereits gelösten Probleme über.

Wenn Sie dieses Problem diskutieren, lohnt es sich also nicht, nur nach einer bestimmten Lösung zu suchen. Schließlich war für erzwungene Robinsons alles ein Problem: die Schaffung von Wohnraum, Heizung, Beleuchtung, Kochmethoden… Bei der Beantwortung dieser Frage kann man sich überlegen, welche Lösung für jeden der Schüler interessant und zugänglich wäre. Hier können Sie die Antwort je nach Ihren Interessen und Möglichkeiten auswählen.

Was in diesem Roman ist aus technischem Witz und Wissen, und was – aus Science-Fiction?

Die Geschichte, wie sich Reisende auf einer einsamen Insel niederließen, beschreibt, wie das Kollektiv unter schwierigen Umständen überleben kann. Für den gewöhnlichen Sechstklässler können alle Entscheidungen und Erkenntnisse dieser mutigen Menschen durch Lösungen aus dem Bereich der wissenschaftlichen oder gar unwissenschaftlichen Fiktion dargestellt werden. Aber für einige Studenten mit Sporttraining und – training oder Fertigkeiten im Bereich der Technik wird vieles erschwinglich erscheinen. Zum Beispiel ist das Problem des Baus einer Wohnung unter den Bedingungen, unter denen die Helden gefallen sind, für erfahrene Touristen kein Problem. Die Antwort erfordert also eine Einschätzung der eigenen Fähigkeiten. Für einige ist die Antwort eine Gelegenheit, ihre Bereitschaft zu zeigen, ihr Leben unter extremen, ungewohnten Bedingungen zu gestalten. Für andere – ein Signal, das die Notwendigkeit aufzeigt, die Überlebensstrategien unter Nichtstandardbedingungen zu beherrschen.

Glaubst du, dass der Roman für heute Science-Fiction bleibt, oder ist er nur ein Abenteuerroman geworden?

Über Jules Verne wird als ein Schriftsteller gesprochen, der viele Entdeckungen von späteren Jahren vorhersagte. Wenn die Entdeckung jedoch bereits durchgeführt wird und ihre Ergebnisse in das Alltagsleben der Menschen einbezogen werden, hört sie auf, als unerreichbar zu gelten. Und die Geschichte der technischen Lösungen, die heute üblich geworden sind, kann nicht spezifisch entstehen. Über die Möglichkeit eines U-Bootes kann nicht gesprochen werden, wenn solche Boote längst von den Ozeanen durchquert wurden. Daher werden viele Romane von Jules Verne jetzt als Abenteuerwerke wahrgenommen.

Schreiben Sie ein kurzes Glossar mit Begriffen, die Kolonisten verwenden, wenn sie die Insel lernen.

Überlegen Sie, ob Sie den gleichen Wortschatz erstellen können, indem Sie jeden der Kolonisten beschreiben. Wahrscheinlich ist es sofort klar, dass Cyrus Smith und sein Diener Naba ein unterschiedliches Vokabular in Inhalt und Volumen haben. Aber die Entwicklung der Insel erforderte alle Beteiligten der gemeinsamen Anstrengung. Zur gleichen Zeit war es notwendig, neue Wörter zu verwenden – in der allgemeinen Arbeit musste jeder seinen Komplizen in dieser Arbeit verstehen. In dem Wörterbuch, das für die Kolonisten erstellt werden kann, gibt es möglicherweise Abschnitte von Wörtern, die mit ihren Aktivitäten in Zusammenhang stehen: “Builder’s Dictionary”, “Botany Dictionary”, “Marine Dictionary”, “Meteorologist’s Dictionary” …

Vergleicht man die Werke von Danielya Defo “Robinson Crusoe” und “The Mysterious Island” von Jules Verne, macht einen Wörterbuch Robinson: “Wörterbuch des ersten Tages Robinson Crusoe”, “Wörterbuch des ersten Tages auf einer geheimnisvolle Insel”, “Wörterbuch des Robinson-Builder”, “Botanical Wörterbuch zwei” Robinson Crusoe ” usw.

Wählen Sie ein Wörterbuch, das Ihnen helfen wird, Wörter in Übereinstimmung mit Ihren Hobbies zu bereichern. Noch besser, wenn Sie den Namen des Wörterbuchs finden.

Die Arbeit an der Zusammenstellung des Wörterbuchs erfordert ein erneutes Lesen des Textes, eine sorgfältige Auswahl von Wörtern, die in Ihrem aktiven Vokabular enthalten sind, im täglichen Leben. Gleichzeitig sollten Wörterbücher keine unbekannten Wörter sein. Die Wörter “Axt” und “Säge” können nicht aus dem Wörterbuch des Bauherrn ausgeschlossen werden, sondern “Korn”, “Weizen”, “Trauben” – aus dem Wörterbuch der Botanik.

Wie beurteilen Sie das Team der geheimnisvollen Insel? Kannst du die Mitglieder dieses Teams als “Freunde im Unglück” oder echte Freunde bezeichnen?

Waren zu Beginn ihres Abenteuers die Leute, die auf die mysteriöse Insel kamen, einfach nur “Freunde im Unglück”, so wurden sie vom gemeinsamen Kampf ums Überleben zu einem wunderbaren, vereinten Team. Diese Art, ein Team in gemeinsamer Arbeit zu schaffen und Schwierigkeiten zu überwinden, führt immer zu Respekt und dem Wunsch des Lesers, diese wunderbaren Menschen zu imitieren.


Fragen und Antworten zum Roman von J. Verne “Die geheimnisvolle Insel”