Fragen und Antworten zum Roman von D. Aldridge “Der letzte Zoll”

Wie kam es, dass Ben, ein erfahrener Pilot, gezwungen war, eine “Non-Flying-Affäre” zu betreiben?

Die Ölfirma, in der Ben arbeitete, gab teure Ölentwicklungen an den Ufern des Indischen Ozeans auf, und eine große Gruppe von Piloten musste zurücktreten. Um Geld zu verdienen, mietete Ben ein Flugzeug, Kinofilmausrüstung, Tauchausrüstung und ging nach Shark Bay ans Rote Meer. Hier würde er Haie fotografieren und sich ihnen so nahe wie möglich nähern.

Worin sieht Ben die Bedeutung von Vaterschaft? Warum kennt er seinen Sohn nicht?

Als er versuchte, Haie zu filmen, hoffte Ben, viel Geld zu bekommen, da die Filmfirma viel für solch riskantes Schießen bezahlte. Geld brauchte eine Familie, mit der er lange Zeit nicht gelebt hatte. Sein Sohn wuchs auf,

er musste für sein Studium, die Dienste der Erzieherin und alles, was das Kind brauchte, bezahlen. Ben stellte seinen Sohn finanziell zur Verfügung und glaubte, dass er die Pflicht seines Vaters erfüllte. Selten, kurze Treffen mit dem Jungen haben nicht zu ihrer Freundschaft und gegenseitigem Verständnis beigetragen. Vater kannte seinen Sohn nicht: seine Gewohnheiten, Interessen, Charakter…

Warum beschloss Ben, seinen Sohn nach Akulu zu bringen? Warum war es schwierig für Vater und Sohn zu kommunizieren? Sie hatten sich nichts zu sagen? Sie haben einander nicht verstanden?

Der Junge brauchte Liebe, Zuneigung, Verständnis, und er empfing sie nicht von seiner Mutter oder seinem Vater. Deshalb wurden sie im Flugzeug und am Ufer der Bucht nur in einzelne Worte geworfen, und sogar Ben gab Anweisungen, wie man einen Ort einrichtet, an dem man mehrere Stunden verbringen kann, wie man sich während der Abwesenheit seines Vaters mit einem Sohn verhält.

Worum ging es David? Was half Vater und Sohn, einander zu verstehen?

Kurz bevor er das Wasser verließ, griff Ben den Hai an und verwundete ihn. Kräfte verließen ihn, er fiel manchmal in Ohnmacht. In Momenten der Erleuchtung beeilte sich mein Vater, meinem Sohn alles Nötigste zu sagen: wie und was zu tun ist, um ihn zum Flugzeug zu bringen, in die

Kabine einzutauchen, das Flugzeug abzuholen, die richtige Höhe zu erreichen und das Flugzeug zu landen. Und der Sohn versuchte seinerseits alles zu erfüllen, was sein Vater genauer sagte. Es war eine Zeit, in der sie sich verstanden. Die Schwierigkeiten und der Wunsch, zu überleben, halfen David, einem zehnjährigen Kind, durch unmenschliche Bemühungen, seinen Vater und sich selbst zu retten.

Was könnte dem verlierenden Vater David helfen? Was ist die Bedeutung des Sieges von Vater und Sohn?

David besiegte die Angst in sich selbst, reifte. Der Sohn fand seinen Vater, öffnete ihn für sich und rettete sein Leben. Ben hat während dieser Zeit viel über seinen Jungen gelernt, der “alles kann” und noch mehr. Der Vater und der Sohn wurden tatsächlich Verwandte. Sie waren vereint durch das Verlangen nach Leben, den Siegeswillen, den gemeinsamen Sieg, Mut und Treuepflicht… und den “letzten Zoll” …


Fragen und Antworten zum Roman von D. Aldridge “Der letzte Zoll”