In was sind wir alle gleich, wenn auch anders. Lebensvielfalt in der Zivilgesellschaft

Jeder Mensch hat die Fähigkeit und Neigung, seinen Glauben und seine spirituellen Werte, nimmt eine bestimmte Position in der Gesellschaft ein, arbeitet besser oder schlechter, erwirbt – aufgrund natürlicher Fähigkeiten oder seiner eigenen Wahl – jene oder andere Merkmale, die ihn von anderen Menschen unterscheiden. So ist jede Person einzigartig und einzigartig. Obwohl wir alle gleich sind, sind wir alle verschieden. Für die Gesellschaft ist soziale Vielfalt charakteristisch. Ist es möglich, jemanden als einen schlechten Menschen zu betrachten, der nur auf dem basiert, was er denkt oder nicht so tut wie wir?

Wir sind alle verschieden, aber keiner ist mehr oder weniger menschlich als jeder andere. Wir sind alle gleich und können unsere Rechte ebenso genießen –

die Menschenrechte. Es ist diese Gleichheit aller Menschenrechte “ohne jeden Unterschied”, verkündet durch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Die Zivilgesellschaft sucht nach allen Bedingungen, die für Leben und Glück notwendig sind. Aber der Lebensweg eines jeden Menschen in einer solchen Gesellschaft hängt in erster Linie von ihm ab. Nur Gedanken, Arbeit, bauen!

Was verlangt die Vielfalt des Lebens in der Zivilgesellschaft von uns? In einer modernen demokratischen Gesellschaft sind alle Menschen gleichberechtigt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Aussehen, körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Das ist die Grundlage für ein Verständnis von Gerechtigkeit. Alle Bürger einer demokratischen Gesellschaft müssen Beziehungen aufbauen, ihre Rechte kennen und verstehen und gleichzeitig die Würde und die Rechte anderer respektieren. Jeder sollte die Rechte anderer um sich herum so wertvoll wie seine eigenen betrachten und sich an die goldene Regel der Moral erinnern: Tu nicht anderen, was du nicht willst, dass sie dir tun!

Abwechslungsreich – nicht wie der andere, anders als der andere.

Soziale Vielfalt ist eine Gesellschaft, die aus ungleichen, unähnlichen Menschen besteht.

Sozial – bezogen auf das Leben und die Beziehungen der Menschen in der Gesellschaft, in der Gesellschaft, in der Gesellschaft.


In was sind wir alle gleich, wenn auch anders. Lebensvielfalt in der Zivilgesellschaft