Alle Liebe ist ein großes Glück, auch wenn sie nicht geteilt ist (nach IA Bunins Geschichte “Dunkle Gassen”)

Alle Liebe ist ein großes Glück, auch wenn sie nicht geteilt ist. Dieser Satz eignet sich wie kein anderer für die Sammlung von Bunins Geschichten “Dark Alleys”.

Bunin hatte seine eigene, anders als andere Autoren, eine Sicht der Liebe. Egal, wie sehr sich die Helden seiner Werke liebten, egal wie eng sie miteinander verbunden waren, das Ende war dasselbe – Abschied oder Tod. Bunin glaubte, dass die Liebe wie ein Blitz ist: Nur sie erschien und plötzlich existiert sie nicht mehr. Aber das ist es, Liebe, und es ist wunderschön. Mit der Zeit wird die Liebe durch bloße Zuneigung ersetzt, und die Anhaftung wird zum Alltagsleben. Dies wird Bunins Helden beraubt. Sie erleben nur einen Blitz und haben es genossen.

In der Geschichte “Dunkle Gassen”

wird dieser Liebesausbruch von Nadezhda und Nikolai Alekseyevich erlebt, einer einfachen Bäuerin und einem Gentleman. Sie können keine Zukunft haben. Sie wissen das, aber sie wollen es nicht glauben. Ich denke, dass Ivan Hope nicht wirklich liebte, denn wenn seine Liebe stark wäre, hätte er seine Geliebte nicht im Stich gelassen. Jahre vergehen, der Meister und die Hoffnung treffen sich wieder. Sie liebt ihn auch und vergisst sie nie, und er nennt die Geschichte ihrer Liebe vulgär und gewöhnlich. Und wieder wirft Iwan Aleksejewitsch die Hoffnung und geht, er stellt sich vor, dass sie seine Frau, die Herrin seines Hauses sein könnte und lehnt diese Idee sofort ab. Er verlässt seine geliebte Frau, die ihm die “besten, wirklich magischen Momente” seines Lebens gab.

Bunin argumentierte, dass die Liebe nur dann im Herzen bleibt, wenn die Liebenden getrennt sind. Sie verlieren sich gegenseitig körperlich und behalten einen Teil der Seele der Lieben in ihrem Herzen.

Was ist Liebe? Es gibt Tausende von Antworten auf diese Frage. Jeder sieht in Liebe Glück, Freude, den Sinn des Lebens. Aber Liebe ist auch Schmerz. Die Liebe ist ein schwarzes Loch, das früher oder später jeden anzieht. Es gibt kein Glück ohne Trauer, es gibt keine Liebe ohne Leiden. Eine Person, die nicht leiden kann, ist keine Person, sondern

eine seelenlose Maschine.

Unerwiderte Liebe ist auch ein Schmerz, aber in diesem Schmerz gibt es auch Glück. Das Glück von dem dort ist solch eine Person, für die du alles tun wirst. Von wem kannst du bewundern, sogar aus der Ferne, und Freude und Freude erleben, indem du sie einfach siehst.

Das Thema der Liebe war und wird immer von Bedeutung sein, sei es die vergangenen Jahrhunderte oder unsere Zeit. Die Liebe trägt in sich das Glück, was auch immer es ist. Die Liebe ist ein Lichtblick, ein blendender Blitz in der Dumpfheit des Alltags. Das ist der höchste Sinn und Sinn unserer Existenz.


Alle Liebe ist ein großes Glück, auch wenn sie nicht geteilt ist (nach IA Bunins Geschichte “Dunkle Gassen”)