Interessante Details zum Leben und Werk von Johann Wolfgang von Goethe

Die erste Ausgabe von “Das Leiden des jungen Werther” machte trotz einer geringen Auflage in Deutschland und im Ausland viel Lärm. Deutsch Jugend gekleidet in „verterovsky Kostüm“, viele junge Menschen nach dem Vorbild des Helden des Romans Selbstmord begangen, wie in dem Buch des geliebten Helden, einfach und natürlich in all ihren Ausprägungen Lotta wurde Standard Frauen ihrer Zeit dargestellt. Der junge Autor des Romans wurde in kürzester Zeit nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa berühmt. “Das Leiden des jungen Werther” war Napoleons Lieblingsbuch. Er las es sechsmal und wußte nach seiner Aussage »gründlich«. Außerdem: dieser Roman, den der große Feldherr mit dem ägyptischen Feldzug mitgenommen hat – zusammen mit der Bibel und dem Koran. Das letzte Mal, als Napoleon den “Werther” las

Goethes hohe Stellung in seinem Fürstentum erlangend, behauptete der junge Herzog von Sachsen-Weimar: “Solch eine Person kann keine langweilige mechanische Arbeit leisten.”


Interessante Details zum Leben und Werk von Johann Wolfgang von Goethe