Komposition “Familie ist ein Kristall der Gesellschaft”

Die Aussage, die ich gewählt habe, betrifft Fragen darüber, was “Familie” ist und welche Rolle sie in der Gesellschaft spielt. Heute möchte ich herausfinden, warum Victor Hugo die Familie einen Kristall nennt, weil es viele Begriffe zu diesem Wort gibt.
Die Relevanz dieses Themas ist, dass die Familie als soziale Institution vor etwa fünfhunderttausend Jahren begann, und bis jetzt ist fast jeder von uns Mitglied einer großen oder kleinen Familie. Zunächst möchte ich anmerken, dass die Familie als soziale Institution eine solche Zelle der Gesellschaft ist, die darauf abzielt, die Bedürfnisse der Menschen, dh der Angehörigen einer bestimmten Familie, zu erfüllen. Auch die Familie als soziale Institution hat viele verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel reproduktive,

ökonomisch-ökonomische, soziale-Status und natürlich emotional-psychologische. Es ist erwähnenswert, dass die Familie in erster Linie eine Person als Person bildet. Es ist nicht schwer zu erraten, welche Art von Situation in der Familie, wie das Kind von den Eltern erzogen wird, welche Normen und Werte in dieser Familie nur auf Kommunikation mit einem seiner Mitglieder beruhen.
Was meine Meinung betrifft, teile ich voll und ganz die Position des Autors dieser Aussage. Schließlich ist es für niemanden ein Geheimnis, dass ein Kristall ein solider Stein ist. Und die Stärke der Gesellschaft als Ganzes hängt meiner Meinung nach direkt davon ab, wie stark die Menschen moralisch und physisch darin sind. Darüber hinaus ist die Familie der erste Schritt in der Sozialisierung des Individuums. Wie gut oder schlecht eine Person in Zukunft sein wird, hängt davon ab, welche Werte sie in jungen Jahren erhalten haben. Wenn Menschen groß werden, heiraten sie und gründen ihre eigenen Familien. Ich glaube, dass eine der wichtigsten Funktionen der Familie eine reproduktive Funktion ist, da unsere ganze Welt aus Menschen besteht, ohne die das Leben auf der Erde, das wir jetzt sehen können, unmöglich ist.
Ich möchte immer noch meinen Standpunkt mit Argumenten aus dem Leben untermauern. Erstens, mit der Ankündigung des Jahres
2008 als Familienjahr wollte der Präsident die Menschen informieren, dass der Staat ohne gesunde, starke Familien nicht existieren kann. In diesem Jahr verbesserten sich die Lebensbedingungen junger Paare und die Fruchtbarkeit nahm aufgrund verschiedener Gesetze zur Unterstützung von Familien sowie verschiedener Projekte zu. Darüber hinaus ist die Situation im Land im Vergleich zu den Vorjahren günstiger geworden. Als zweites Beispiel möchte ich die Bedeutung der wirtschaftlichen Funktionen der Familie für die Gesellschaft zeigen. Wenn zum Beispiel eine Familie ein eigenes Geschäft hat, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, ist es nicht schwer zu erraten, dass eine solche Familie nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Nachkommen einen anständigen Lebensstandard bieten kann. Stabilität und Wohlstand der modernen Gesellschaft hängen direkt vom Wohlergehen von Familien und Menschen ab. Der günstige Zustand der Wirtschaft, das Fehlen von Krisen, bedeutet die Entwicklung der Besten in dem einen oder anderen Land. Gibt es Menschen auf der Welt, die ernsthaft in einem armen Land mit einer rückständigen Wirtschaft leben wollen? Meiner Meinung nach ist die Antwort offensichtlich. In der Tat hängt vieles im Land vom Zustand der Familien ab. Schließlich möchte ich sagen, dass wir durch die Bemühungen jeder Familie, einer so wichtigen Einheit der Gesellschaft, einen starken, zuverlässigen, stabilen und “kristallharten” Staat schaffen können.


Komposition “Familie ist ein Kristall der Gesellschaft”