Komposition “Große und mächtige russische Sprache”

Im Jahr 1882 schrieb der große Schriftsteller I. S. Turgenjew ein kleines, aber hoffnungsvoll Gedicht in Prosa: „In den Tagen des Zweifels, in den Tagen der schmerzhaften Reflexion über das Schicksal meiner Heimat – du allein meine Unterstützung und die Unterstützung der großen, mächtigen, wahrhaftig und frei russische Sprache, ohne dass Sie – wie nicht auf den Augen aller in Verzweiflung fallen, die in der Heimat auf, aber man kann nicht glauben, dass eine solche Sprache nicht groß Volk gegeben wurde! “

Wir möchten das von uns gewählte Thema anhand dieser Aussage offenlegen. Russische Sprache – die großen, mächtigen, wahrhaftig und frei, wie es die Gelegenheit, dem russischen Volk gibt keine Gedanken und Gefühle auszudrücken, und nicht eine,

sondern viele Möglichkeiten. Durch die Sprache kann jede Person frei sein, denn was verboten ist, kann in Worten ausgedrückt werden.

Wie Sie wissen, gehört die russische Sprache zur östlichen Gruppe der slawischen Sprachen. Es wird als Sprache der interethnischen Kommunikation in den ehemaligen Sowjetrepubliken verwendet. Darauf sind die wichtigsten Weltdokumente, internationale Abkommen und Verträge geschrieben, die Sprache wird auf wissenschaftlichen Konferenzen verwendet, an denen Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern teilnehmen. Die Anzahl der Sprecher auf Russisch beträgt mehr als 250 Millionen Menschen. Die russische Sprache ist seit der Mitte des 20. Jahrhunderts zu einer allgemein anerkannten Weltsprache geworden. Viele Wörter der russischen Sprache sind in viele Sprachen der Völker der Welt ohne Übersetzung eingegangen. Diese Anleihen aus der russischen Sprache sind für eine lange Zeit beobachtet, auch in den 16-17 Jahrhunderten Europäer die russische Sprache durch Wörter gelernt haben: den Kreml, den König, mein Herr, ein Kosakenmantel, Hütte, Balalaika, penny, ein Samowar, sundress, Reim, und viele andere. Als Beweis für die Aufmerksamkeit des politischen Lebens in Russland auf andere Länder in den Sprachen der Völker der Welt, Wörter wie:

Die meisten Bewohner unseres Planeten kennen Russisch

als eine der verbreitetsten, reichsten, flexibelsten und malerischsten Sprachen. Einmal ließ er so berühmte und begabte Schriftsteller wie Puschkin, Lermontow, Gogol und viele andere ihren Lesern ihre großartigen Werke zeigen, in denen sie bewiesen, wie schön und erstaunlich die russische Sprache ist. Gute Sprachkenntnisse haben Wissenschaftlern immer geholfen, ihre Entdeckungen mit Menschen zu teilen. Jahrhundertelang haben die Meister des Wortes die russische Sprache zur Feinheit gebracht und für uns eine Grammatik, ein Wörterbuch, exemplarische Texte geschaffen. Studieren Sie die Sprache, Menschen aus verschiedenen Ländern verbinden sich mit den Schätzen der russischen Kultur, lernen die Errungenschaften der modernen Wissenschaft und Technologie kennen. Der Reichtum der russischen Sprache liegt in ihrer natürlichen Fülle, Schönheit und Stärke, die die Bewunderung der europäischen Völker hervorruft. Aber um alle seine Schätze zu nutzen, Sie müssen ihn gut kennen und in der Lage sein, ihn zu besitzen. Sprachkenntnisse eröffnen endlose Möglichkeiten für Kreativität und Wissen. Die russische Sprache sollte unermüdlich geliebt und studiert werden, aber auch nach neuen Wegen suchen, neue Gedanken auszudrücken.

“Die russische Sprache ist hartnäckig: ohne ständige Arbeit ist es nicht notwendig, sie zu übertreiben… Es ist notwendig, jeden Tag zu schreiben, das heißt, an der Sprache zu arbeiten.” Sprache ist ein Instrument, kaum schwerer als die Geige selbst. ” sind die Worte des Dichters P. Vyazemsky. An der Sprache zu arbeiten heißt, die Sprache ständig zu verbessern. Der beste Weg, eine Sprache zu verbessern, ist das ständige Lesen von Kunst – und Bildungsliteratur.

Die russische Sprache ist ein unvergleichliches Erbe, das wir von früheren Generationen erhalten haben, wir sind verpflichtet, es sauber, akkurat und ausdrucksstark zu halten. Ein ernstes Problem ist jetzt die außerordentliche Verstopfung der modernen russischen Sprache mit Auslandsanleihen. Wir müssen versuchen, die Reinheit unserer Sprache heilig zu halten, weil die Zukunft des russischen Volkes unmittelbar davon abhängt.

Nur eine schöne und reiche russische Sprache kann so wundervoll und genau alle Freuden der wichtigsten und wertvollsten Begriffe wie Liebe, Natur, die geistige Welt des Menschen darstellen. Nur er ist in der Lage, eine echte bürgerliche Position des Individuums zu bilden, das ganze Volk und sein gesamtes Mutterland zu vergeistigen. Die russische Sprache hat gegenüber anderen Sprachen viele Vorteile: Ein und derselbe Gedanke kann auf verschiedene Weise ausgedrückt werden, wobei unterschiedliche Ausdrücke verwendet werden. Die Landessprache umfasst nicht nur eine literarische Sprache, sondern auch Volksdialekte und Volkssprachen.

Der Schöpfer der russischen Schriftsprache ist A. Puschkin, der die literarische russische Sprache früherer Epochen mit der landesweiten gesprochenen Sprache verband. Die Sprache der Puschkin-Ära blieb bis heute erhalten. Die literarische Sprache vereint lebende Generationen, die Menschen verstehen sich gegenseitig, weil sie nur sprachliche Normen anwenden.

“Die Sprache des Volkes ist die beste, nie verblassende und immer wieder blühende Farbe seines ganzen geistigen Lebens.” In den hellen, durchsichtigen Tiefen der Nationalsprache spiegelt sich nicht nur die Natur Russlands, sondern die gesamte Geschichte des spirituellen Lebens. ” (K. Ushinsky). Von Jahr zu Jahr wird die russische Sprache schöner und malerischer.

Wir möchten sehr, dass die neue Generation ein wahrer Kenner wird, ein eifriger Hüter, Freund und Beschützer der russischen Sprache. Auch für Sprachkurse, um Menschen die Freude an neuen Entdeckungen zu geben. Trotz all der Schwierigkeiten der modernen Zeit sollten wir nicht vergessen, dass die russische Sprache unser nationaler Schatz ist und wir müssen sie als nationalen Schatz behandeln – um zu halten und zu multiplizieren.


Komposition “Große und mächtige russische Sprache”