Komposition zum Thema meiner Stadt

Seit meiner Kindheit lebe ich in einer kleinen Stadt, wenn Sie wollen, können Sie es in ein paar Stunden umgehen, trotz seiner Größe ist es geräumig und sauber. Es gibt nur wenige schöne Straßen und Sehenswürdigkeiten, keine Zugbrücken und Wolkenkratzer, ich liebe meine Stadt. Es gibt viele gemütliche Höfe, schöne Orte und natürlich einheimische Menschen. Meine Freunde leben hier, hier ist meine Lieblingsschule.

Am liebsten mag ich unseren Park, er ist immer sehr schön, wenn man ihn im Herbst betritt, fällt man in das goldene Königreich, die Wege sind mit leuchtend gelben Ahornblättern übersät, goldene Münzen rascheln in den Bäumen. Im Winter ist hier alles schneeweiß, Bäume stehen in flaumigen Hüten, Schnee glitzert. Im Frühling wird alles allmählich lebendig, und im Sommer sind alle Farben des Regenbogens im Park zu sehen, und das fröhliche Gelächter der Kinder ist immer zu hören.

Ich finde es toll, dass es nicht viele Maschinen und Unternehmen gibt, die die Luft verschmutzen. Im Gegensatz zu Großstädten ist meine Stadt frei von Lärm, Lärm und Staus.

Meine Stadt an einem schönen Ort gebaut ist, liegt es an der Wolga, in der Nähe der Stadt befindet sich einen Kiefernwald, wo in der warmen Jahreszeit Sie immer Beeren und Pilze finden, und nicht weit von der Stadt verteilen weite Felder und Wiesen, viele Birken. Die Bürger sind stolz auf die Natur der Stadt. Alle Gäste der Stadt den natürlichen Reichtum unserer Region feiern.

Vielleicht, wenn ich von der High School absolvierte, gehe ich in einer anderen Stadt, aber ich weiß, dass er nie seine Heimatstadt vergessen würde, und ich werde glücklich sein, hierher zu kommen.


Komposition zum Thema meiner Stadt