Komposition zum Thema “Weihnachten”

In allen Ländern der Welt feiern die Menschen Weihnachten. Für die Gläubigen ist es der Geburtstag von Jesus Christus, für Atheisten – einer der Neujahrsferien. Trotz der unterschiedlichen Einstellung zur Religion gibt es in jedem Land Traditionen, die während der Weihnachtsfeierlichkeiten beobachtet werden. Ich möchte Ihnen von den Weihnachtstraditionen in Russland erzählen.

Dieser helle Feiertag ist üblich, in einem sauberen Haus zu treffen, also beginnt die Vorbereitung im Voraus. In den Hausgeschossen werden gewaschen, Fenster gereinigt. Geschenke für die Familie, Süßigkeiten und Leckereien für Gäste werden im Voraus gekauft.

Vor Weihnachten müssen Sie Ihre Schulden zurückzahlen. Es wird geglaubt, dass, wenn Sie alles zurückbringen, was früher geliehen

wurde – Ihre Familie das ganze Jahr über glücklich und glücklich leben wird.

Am Weihnachtstag beginnt die Gastgeberin mit der Zubereitung von Festtagsessen. Insgesamt sollte auf dem Weihnachtstisch 12 Gerichte sein. Der wichtigste ist Kutya. Von ihr beginnt ein festliches Fest, und dann gehen Sie zu anderen Leckereien.

Der Feiertag beginnt am Abend zu feiern, wenn der erste Stern am Himmel erscheint. Dies symbolisiert die Geburt von Jesus Christus. Gäste und Besitzer des Hauses gratulieren sich gegenseitig, geben Geschenke, singen Lieder, tanzen.

Das Hauptattribut des Urlaubs ist ein geschmückter Weihnachtsbaum. Es ist nicht nur notwendig, ein Geschenk darunter zu finden. Die Dekoration eines Weihnachtsbaumes ist eine alte Familientradition. Alle Mitglieder der Familie müssen teilnehmen und diese schöne Schönheit anziehen. Und in einem Urlaub um den Baum wird Tanz gespielt.

Es gibt eine andere interessante Tradition. An Heiligabend können Leute in Weihnachtsliedern an der Tür des Hauses singen. Weihnachtslieder sind besondere Weihnachtslieder. Es wird angenommen, dass Weihnachtslieder – das ist eine Wache und eine kleine Predigt, und Freude von der Geburt eines Erlösers. Sänger sind eingeladen, Süßigkeiten zu behandeln – für die freudigen Nachrichten zu danken.

So wird Weihnachten in Russland seit der Antike gefeiert!


Komposition zum Thema “Weihnachten”