Wie wir den Weihnachtsbaum zu Weihnachten dekoriert haben

Unser Haus ist alt, Vorkrieg. Es steht auf der zentralen Allee der Stadt. Autos rasen vorbei, Trolleys klingeln, Trolleybusse klingeln. Unser Haus sticht unter anderem im Quartier hervor. Es hat nur fünf Stockwerke, aber es sieht majestätisch und beeindruckend aus. Passend zum Haus und den Bäumen, die es noch attraktiver machen. Es sind meist alte Pappeln. Unter ihnen – eine Fichte. Niemand wird sagen, wann es gepflanzt wurde. Vielleicht sogar die ersten Mieter zu Hause. Darauf und im Winter und Sommer die dunklen Nadeln, deren Aroma an einem schwülen Tag die Wohnungen im Obergeschoss erreicht. Jemand von den Oldtimern des Hauses sagt, dass einst, vor langer Zeit, die Pächter diese Tanne am Vorabend des neuen Jahres gekleidet haben. Feierte das ganze Haus, hatte ihren eigenen

Weihnachtsmann und Schneewittchen.

Die Idee, unseren Weihnachtsbaum zu Weihnachten zu dekorieren, wurde von meinem Nachbarn, dem Gymnasiasten Igor, eingereicht. Diese Idee wurde von allen gemocht. Aber der Weihnachtsbaum ist so riesig… Wo bekommt man so viele Spielsachen? Und wir haben beschlossen, sie selbst zu machen. Im Zuge gingen die Polymerflaschen aus dem Mineralwasser, alle Arten von Getränken. Sie verwandelten sich in Taschenlampen, Clowns, Märchenfiguren. Fast jede Wohnung hat für den Weihnachtsbaum und gewöhnliches Spielzeug zugeteilt. Aber dann ist ein anderes Problem entstanden: Wie hängt man sie auf? Der Weihnachtsbaum ist sehr hoch! Onkel Valery kam ihm zu Hilfe; Er arbeitet an einem Reparaturauto, repariert Obusse. Mit Hilfe des Aufzugs, der mit dieser Maschine ausgestattet ist, streckten wir uns bis ganz an die Spitze der Fichte. Oben auf dem Kopf, trat die Kappe, legte einen Reifen von einem alten Fußball. Aber vorher malte er mit Farben, klebte Pailletten, bestreut mit Konfetti. Ein ausgefallenes “Kopfstück” für den Weihnachtsbaum kam heraus. ” Unsere Schönheit hat einen Hut! sagte Onkel Valery. “Wie kann ich ohne es kalt werden?”

An unserem Baum vorbei fuhren Obusse und Autos gebremst. Passanten lächelten und kamen näher. Allerdings Weihnachtsmann unter dem Baum gab es bereits in der Mitte der Neujahrsfeiertage. Der Schnee fiel reichlich, und wir machten den Weihnachtsmann aus dem Schnee. Am Heiligabend alles, was wir vor unseren schönen und zündete Wunderkerzen gesammelt.


Wie wir den Weihnachtsbaum zu Weihnachten dekoriert haben