Künstlerische Details „Mann in einem Fall“

Das künstlerische Detail ist ein expressives Detail in der Arbeit, das eine signifikante semantische und ideologische und emotionale Last trägt. Eine besondere Rolle spielt das künstlerische Detail in Werken eines kleinen Genres, wo es sehr schwierig ist, lange Beschreibungen zu verwenden. Die Details, die kleinen Dingen nicht sofort auffallen, tragen in den Geschichten eine enorme semantische Last.

In der Arbeit von A. P. Tschechow nimmt die Geschichte einen zentralen Platz ein. „Kürze ist die Schwester des Talents“, bemerkte der Autor. Und tatsächlich sind wir bis jetzt begeistert von seinen kleinen, aber witzigen und faszinierenden Geschichten. Zur gleichen Zeit, um die tiefe Bedeutung der Erzählung zu vermitteln, geschickt die Situation hervorzuheben, um die

Charaktere der Charaktere zu enthüllen, wird dem Schreiber genau durch das Detail geholfen.

Eine der meiner Meinung nach auffälligsten Geschichten – „Chameleon“ – ist von Details durchtränkt. Das ist die Geschichte des Wächters Ochumelov und des Haushundes. Eine komplizierte und äußerst komische Situation des „Versuches“ deckt die Eigentümlichkeiten von Ochumelov und sogar vielen Leuten, Reichtum, Anpassungsfähigkeit, Servilität auf. Aus Angst, die falsche Entscheidung zu treffen, die die Interessen hochrangiger Beamter beeinflussen wird, ändert Ochumelov viele Male seine Meinung, dann rechtfertigt er und gibt dann dem Hund die Schuld. Der Held ist wie ein Chamäleon, das je nach Situation seine Farbe ändert. Der schnelle Wechsel von Gefühlen und Gedanken Ochumelov betont das Detail – den Mantel. Dann zieht er sich an, dann entfernt er ihn, wegen des Streßes, den er „dann in der Hitze, dann in der Kälte“ wirft.

Das Detail spielt eine Schlüsselrolle bei der Enthüllung des Bildes und in der Geschichte „Der Mann in einem Fall“. Die Hauptfigur ist der Lehrer der griechischen Sprache Belikov – eine engstirnige, unsoziale Person, die ein „Box“ – Leben führt. Das Bild des Falles, der Fall wird bewusst vom Autor im Prototyp

des Helden betont: Sonnenbrille in einem Fall, ein Regenschirm in einem Fall, wie ein Fall angehoben, ein Kragen und so weiter. Sogar der Raum des Helden ist wie ein Fall, in dem er sich vor der Außenwelt versteckt. Das moderne Leben ist für Belikow unangenehm, er kritisiert alles auf jede mögliche Weise und preist nur die Vergangenheit, ist grenzenlos ängstlich und besorgt, „als ob das nicht geschehen wäre.“ Der Held findet nur Frieden, wenn er sich in einer ewigen „Kiste“ befindet – in einem Sarg. A. P. Tschechow verspottet einen Lebensstil wie Belikov und andere Bewohner der Stadt. Schließlich hat der Held-Erzähler zugegeben, Einige Zeit nach dem Tod von Belikov kehrten die Stadtbewohner ins Leben zurück, was nicht verboten, aber nicht erlaubt ist. Das heißt, nach Ansicht des Autors sind sie dieselben „Menschen in einem Fall“, begrenzt, geschlossen und nicht frei. Diese Idee des Schriftstellers hilft vor allem, das künstlerische Detail aufzudecken.

Und natürlich dürfen wir die Geschichte „Ionich“ nicht unerwähnt lassen, in der Kritik auf „Philistinismus“ abzielt. Die hellen Details in der Arbeit betonen, wie unter dem Druck der Macht des Geldes und der Leere der Umwelt

Общества человек духовно деградирует. Эта идея раскрывается на примере главного героя – доктора Старцева. В начале рассказа перед нами молодой, полный надежд и стремлений герой, который хочет любить, приносить пользу обществу. Он много работает, желая помогать людям, ходит пешком, любуется красотой пейзажа… Но такой человек попадает в среду обывателей, где даже „самая талантливая“ семья оказывается бездарной. Ему не с кем поговорить, поделиться своими мыслями. Осознавая, что останется непонятым, Старцев все больше отгораживается от общества города С. Герой не может реализовать свои способности, претворить в жизнь мечты, он разочаровывается и черствеет. В конце произведения он превращается в „Ионыча“. Теперь его именно так называют окружающие. Он больше не ходит пешком, а несется по городу на богатой тройке. Больные раздражают Ионыча, он груб с ними и нетерпелив. Единственное развлечение в его жизни – считать в конце рабочего дня „бумажки“ и отвозить их в банк. Так детали, подчеркивающие материальное богатство героя, передают в то же время его духовную бедность.

So finden wir in jeder Geschichte von Anton Tschechow helle, ausdrucksvolle Details, die von tiefer Bedeutung erfüllt sind. Mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Genauigkeit bei der Auswahl der Beschreibungen war der Autor in der Lage, so umfangreiche und einprägsame Bilder zu erstellen, dass viele von ihnen ein bekannter Name wurden und auch heute noch nicht an Bedeutung verloren haben.


Künstlerische Details „Mann in einem Fall“